Incus Capital steigt in den deutschen Markt ein

Die spanische Investmentberatungsgesellschaft für Real Assets Incus Capital (Incus) steigt mit der Eröffnung eines Frankfurter Büros in den deutschen Markt ein. Neuer Country Head of Germany ist Philipp Ellebracht.

Das Frankfurter Büro ist der sechste Standort von Incus in Europa – nach Madrid, Lissabon, Mailand, Paris und Luxemburg. Incus baut damit seine Präsenz in Kontinentaleuropa weiter aus, um sich als paneuropäischer Real Asset Anbieter im Mid-Market Segment zu etablieren.

Incus Capital konzentriert sich in erster Linie auf Überbrückungsfinanzierungen, Senior- und Mezzanine-Darlehen, Vorzugskapital- oder Eigenkapitallösungen für Unternehmen. Im Immobilienbereich sind dies über die wesentlichen Sektoren hinweg Investitionen im Value-Add- und Projektentwicklungsbereich. Darüber hinaus stehen Investitionen im Bereich Infrastruktur und Erneuerbare Energien ebenfalls im Fokus, welche Kernbetätigungsfelder sind. Ellebracht wird dafür die derzeitigen Aktivitäten zur Bereitstellung flexibler Kapitallösungen für eine breite Zielgruppe im Real Assets Bereich ausbauen

Im Laufe seiner 20-jährigen Karriere in Deutschland hielt Ellebracht mehrere leitende Positionen in der Immobilienbranche inne, zuletzt bei Kadens Capital und bei der Corestate Capital Group als Group Head of Sales und Mitglied des Executive and Operational Committee. Zuvor war er fast zehn Jahre bei Schroder Real Estate tätig. Er prägte Schroders Immobiliengeschäft als Managing Director der KVG in Frankfurt am Main und war Mitglied des European Real Estate Executive Committee. (DFPA/mb1)

Incus Capital Advisors, S.A.mit Hauptsitz im spanischen Madrid ist eine Investmentberatungsgesellschaft für Real Assets. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2012.

www.incuscapital.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer Name, neuer CSO: Die Fondsboutique 10xDNA wird zu TEQ Capital und stellt ...

Die Merkur Privatbank KGaA hat Gespräche mit der Otto M. Schröder Bank AG aus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt