ING-Diba verwaltet eine Million Kundendepots

Die Direktbank ING-Diba verwaltet nun eine Million Wertpapierdepots für ihre Privatkunden. Damit ist die sie laut eigener Angabe der erste Onlinebroker in Deutschland, der diesen Wert erreicht. Innerhalb von nicht einmal zehn Jahren hat das Institut damit die Anzahl seiner Depots mehr als verdoppelt. Ende 2005 zählte die ING-Diba noch knapp über 458.000 Depots. Alleine im Jahr 2015 kamen bisher fast 40.000 Depots netto hinzu. Darüber hinaus verwaltet die Bank ein Depotvolumen von mehr als 25 Milliarden Euro.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem eine Millionsten Depot der ING-Diba Erfolgsgeschichte einen weiteren Meilenstein hinzufügen können. Damit unterstreichen wir unsere Position als größter Onlinebroker in Deutschland“, so Martin Krebs, Vorstandsmitglied der ING-Diba.

Das starke Wachstum bei der Depotanzahl spiegele die hohe Zufriedenheit der Kunden mit dem Angebot der Bank wieder. Neben einer kostenlosen Depotführung, einem umfangreichen Wertpapierangebot, insbesondere Wertpapier-Sparpläne, Handel an allen inländischen Börsen, Direkthandel sowie Auslandshandel biete die ING-Diba ihren Kunden seit März 2015 die Möglichkeit, über 5.000 Fonds und Exchange Traded Funds (ETF) im Direkthandel gebührenfrei zu kaufen.

Quelle: Pressemitteilung ING Diba

Die ING-Diba AG ist eine Direktbank mit Sitz in Frankfurt am Main. Ihre Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Mit über acht Millionen Kunden bezeichnet sich das Unternehmen als drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. (JF1)

www.ing-diba.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Daniel Jessop (31) ist seit 1. Februar 2023 Head of Workthere Germany und wird ...

Das Wertpapierhaus der Sparkassen, die Deka Bank, hat die Krypto-Verwahrlizenz ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt