Insurtech Finanzchef24 verstärkt Geschäftsführung

Tobias Wenhart wechselt zur Finanzchef24 GmbH und verstärkt seit Februar die Geschäftsführung des Münchener Insurtechs. Gemeinsam mit CEO Benjamin Papo soll er die führende Position von Finanzchef24 als Anbieter digitaler Versicherungslösungen für Gewerbekunden weiter ausbauen. Aktuell greifen jedes Jahr über eine Millionen User auf das unabhängige Versicherungsportal zurück.

Der 41-jährige Versicherungsexperte Wenhart wechselt vom Spezialversicherer Hiscox, wo er seit 2013 als Director Underwriting & Products tätig war, als zweiter Geschäftsführer neben Papo zu Finanzchef24. „Wir freuen uns, mit Tobias Wenhart einen anerkannten Experten für gewerbliche Versicherungen für Finanzchef24 gewonnen zu haben. Seine Marktkenntnisse und seine strategische Expertise werden maßgeblich zur Weiterentwicklung von Finanzchef24 zum führenden Anbieter von Gewerbeversicherungen beitragen“, so Waldemar Jantz, Vorsitzender des Beirats der Finanzchef24 GmbH. Das Münchner Unternehmen digitalisiert den Versicherungsprozess für Kleinunternehmer und Selbstständige. Auf der eigenen IT-Plattform erfolgt ein digitales Underwriting der Tarife von über 40 Versicherern in verschiedenen Sparten für über 1.500 Betriebsarten.

„Die Nachfrage nach digitalen sowie direkten Vertriebswegen und Lösungen im Bereich der Gewerbeversicherungen ist enorm“, Tobias Wenhart, „die Kollegen von Finanzchef24 haben hier bereits echte Pionierarbeit geleistet. Ich bin sehr stolz, ab sofort Teil dieses Teams zu sein, und die Digitalisierung von Gewerbeversicherungen signifikant voranzutreiben.“ (DFPA/jpw1)

Quelle: Pressemitteilung Finanzchef24

Die Finanzchef24 GmbH ist ein digitaler Versicherungsmakler mit Sitz in München. Das 2012 gegründete Unternehmen bietet über seine Online-Vergleichsplattform Gewerbeversicherungen für Unternehmer und Selbstständige und an.

www.finanzchef24.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Carsten Bokelmann (51) ist mit Wirkung vom 1. Juni 2020 zum Vorstand der mwb ...

Das französische Fintech Younited hat sein Deutschlandgeschäft eröffnet. ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt