J. Safra Sarasin-Gruppe meldet Wachstums- und Leistungssteigerung

Im Geschäftsjahr 2020 konnte die Schweizer Privatbank J. Safra Sarasin-Gruppe ihren Reingewinn um 5,3 Prozent auf 400,3 Millionen Schweizer Franken steigern (2019: 380,2 Millionen Schweizer Franken). Das verwaltete Vermögen stieg auf 192,4 Milliarden Schweizer Franken, dabei belief sich der Nettozufluss an Neugeldern auf 7,2 Milliarden Schweizer Franken. Der Betriebsgewinn legte im Jahr 2020 um 17,2 Prozent auf 546,3 Millionen Schweizer Franken zu (2019: 466,0 Millionen Schweizer Franken). Die Cost Income Ratio verbesserte sich auf 55,9 Prozent von 59,6 Prozent. Solide Bilanzsumme von 38,0 Milliarden Schweizer Franken mit substanziellen liquiden Mitteln in Höhe von 8,7 Milliarden Schweizer Franken per Jahresende 2020. Das Kernkapital der Gruppe erhöhte sich auf 5,4 Milliarden Schweizer Franken von zuvor 5,0 Milliarden; dabei lag die Kernkapitalquote mit 36,7 Prozent deutlich über den Anforderungen des Gesetzgebers.

Jacob J. Safra, Präsident der J. Safra Sarasin Gruppe: „Wir sind sehr stolz auf das Geschäftsergebnis 2020 unserer Gruppe, vor allem vor dem Hintergrund von Covid-19 und den mit der Krise verbundenen Herausforderungen. Wir konnten die Belastbarkeit unserer Gruppe eindeutig unter Beweis stellen. Sie ruht auf einer in mehr als 180 Jahren gewachsenen starken Wertekultur – ein Jubiläum, das wir in diesem Jahr 2021 feiern dürfen. Mit branchenführender Effizienz sorgt unser Geschäft weiterhin für eine stabile Ertragsentwicklung. Finanzstärke und klare Markenpositionierung machen uns auch inskünftig zu einem proaktiven Konsolidierer im Private-Banking-Geschäft.“

Jürg Haller, Präsident des Verwaltungsrats der Bank J. Safra Sarasin: „Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnten wir unsere Kunden erfolgreich beraten, ihnen effizientes Risikomanagement bieten und sie in die Lage versetzen, von verschiedenen Trends und Gelegenheiten zu profitieren. Beispielhaft dafür steht unser Knowhow im Bereich themenorientiertes Investieren. Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass es auch in Zukunft darum gehen wird, fundamentale Herausforderungen im Zusammenhang mit Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit in den Griff zu bekommen. Die heutige Jugend fordert vom Finanzsektor, angesichts dieser großen Herausforderungen, seinen Teil zur Lösungsfindung beizutragen. Wir sind stolz, in diesem Kontext weltweit eine führende Rolle übernehmen zu können. Dank unseres leistungsstarken Angebots entwickelt sich unsere Gruppe stetig weiter, optimiert ihre Investmentstrategien in Breite und Tiefe und ist dabei für Kunden und Mitarbeitende gleichermaßen attraktiv.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung J. Safra Sarasin-Gruppe

Die internationale, der Nachhaltigkeit verpflichtete Bankengruppe J. Safra Sarasin AG ist an mehr als 25 Standorten in Europa, Asien, dem Mittleren Osten, Lateinamerika und der Karibik vertreten. Die J. Safra Sarasin-Gruppe betreute per Ende Dezember 2019 ein Kundenvermögen von 185,8 Milliarden Schweizer Franken, beschäftigte rund 2.200 Mitarbeiter und verfügte über ein Eigenkapital von 5,1 Milliarden Schweizer Franken.

www.jsafrasarasin.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Bank für Sozialwirtschaft (BFS) und der Technologie- und ...

Cloudbrixx, Spezialist für die Prozess- und Workflow-Digitalisierung im Bau- ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt