Jochen Pielage ist Vice President Engineering bei xbAV

Seit 1. April übernimmt Jochen Pielage als neuer Vice President Engineering bei xbAV die technische Leitung an allen Standorten. In der neu geschaffenen Position verantwortet der Diplom-Informatiker die Software-Architektur und -Entwicklung sowie Infrastruktur und IT. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung der xbAV-Produkte zu einer ganzheitlichen Plattform für alle Beteiligten der betrieblichen Altersversorgung.

Pielage war die vergangenen 13 Jahre Geschäftsführer bei Avid Technology in Deutschland. Er verantwortete dort außerdem als Vice President die Softwareentwicklung weltweit. Davor leitete er die Softwareentwicklung bei den Unternehmen NXN Software und Inquire.

„Jochen hat über 20 Jahre Erfahrung in allen Aspekten der Realisierung von komplexen Softwarelösungen und weltweit operierender Software-Plattformen, angefangen bei Design und Architektur über die Realisierung bis zur regelmäßigen Auslieferung“, sagt Martin Bockelmann, CEO bei xbAV. „Seine Expertise in Sachen Software-as-a-Service, DevOps und Skalierung ist überragend. Wertvoll, gerade in unserer Wachstumsphase, ist außerdem seine Erfahrung in der Koordination dezentraler Teams. Wir freuen uns, Jochen an Bord zu haben.“

Quelle: Pressemitteilung xbAV

Die xbAV AG ist ein Technologie- und Serviceanbieter für die betriebliche Altersversorgung mit Hauptsitz in München. Aktuell nutzen 20 Lebensversicherungen, über 5.000 Vermittler und mehr als 1.800 Arbeitgeber die Lösungen von xbAV. (JF1)

www.xbav.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Seba Bank, eine von der schweizerischen Aufsichtsbehörde Finma ...

Der Aufsichtsrat der Aareal Bank hat die vorzeitige Verlängerung der ...