Julius Bär präsentiert Halbjahresergebnisses 2015

Die Private-Banking-Group Julius Bär verwaltete im ersten Halbjahr 2015 ein Vermögen von 284 Milliarden Schweizer Franken. Das ist ein Rückgang von zwei Prozent. Dem positive Beitrag des Netto-Neugeldzuflusses von über sechs Milliarden Schweizer Franken sowie der Marktentwicklung und dem übertragenen Vermögen von Leumi Private Bank AG stehen negative Währungseffekte in Höhe von über 20 Milliarden Schweizer Franken gegenüber.

Der adjustierte Konzerngewinn wurde beeinträchtigt durch die Rückstellung von 350 Millionen US-Dollar für den möglichen Vergleich mit dem US-Justizministerium im Zusammenhang mit dem ehemaligen, grenzüberschreitenden US-Geschäft und ging um 62Prozent  auf 109 Millionen Schweizer Franken zurück. Der zugrunde liegende Konzerngewinn (ohne US-Rückstellung) verbesserte sich um 34 Prozent auf 384 Millionen Schweizer Franken und der zugrunde liegende Gewinn pro Aktie (EPS) um 33 Prozent auf 1,76 Schweizer Franken.

Julius Bär beabsichtigt, eine Beteiligung von 40 Prozent NSC Asesores, einem unabhängigen Finanzberatungsunternehmen in Mexiko für einen nicht genannten Betrag zu übernehmen. Die Transaktion würde den Eintritt von Julius Bär in den zweitgrössten Vermögensverwaltungsmarkt Lateinamerikas ermöglichen. Die Gruppe erklärt, damit die Präsenz in wichtigen Wachstumsmärkten weiter auszubauen zu wollen.

Quelle: Pressemitteilung Julius Bär

Julius Bär ist eine schweizer Private-Banking-Gruppe, deren wichtigste operative Gesellschaft die Bank Julius Bär & Co. AG ist. Die Bank besteht seit 1890. Im August 2012 übernahm Julius Bär das International-Wealth-Management-Geschäft (IWM) von Merrill Lynch. (AZ)

www.juliusbaer.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 ist Lars-K. Schlomberg zum Managing Director und ...

Mit ihrem gemeinsam gegründeten Startup "beeboard" mit Sitz in Köln schaffen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt