EVIC: Klementz verstärkt gewerblichen Portfolio- und Investmentbereich

Engel & Völkers Investment Consulting GmbH (EVIC) hat zum 1. Juli 2019 Constantin M. Klementz als Director Investment am Standort Hamburg eingestellt. Er wird das Immobilien-Portfoliogeschäft in Deutschland und Europa ausbauen und den weiteren strategischen Aufbau des gewerblichen Portfoliobereichs vorantreiben. Hierzu zählen die Beratung und Transaktion von Immobilienportfolios und großen Einzelinvestments in sämtlichen gewerblichen Nutzungsarten.

Klementz war zuletzt bei Deka Immobilien tätig und verantwortete zahlreiche nationale und internationale An- und Verkaufsmandate des Unternehmens. Andreas Ewald, geschäftsführender Gesellschafter der EVIC, kommentiert: „Wir setzen den Wachstumskurs der EVIC konsequent fort und freuen uns, mit Constantin Klementz einen außerordentlich erfahrenen Mitarbeiter gewonnen zu haben, der eine große Bereicherung für unsere Mandanten wie auch unser Team darstellt. Constantin Klementz ist ein wichtiger Teil unserer weiteren Expansion im Gewerbe-Investmentgeschäft, nicht nur in Deutschland, sondern auch im Europäischen Ausland.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung EVIC

Die Engel & Völkers Investment Consulting GmbH (EVIC) wurde im Januar 2014 als Dachgesellschaft des Maklernetzwerkes von Engel & Völkers in Deutschland gegründet. Sie fokussiert sich auf die Strukturierung von Verkaufstransaktionen für Immobilienportfolios im Wege von Einzelobjekt- und Teilportfolioverkäufen, den strukturierten Aufbau von Immobilienportfolios für institutionelle Investoren sowie damit in Zusammenhang stehende Dienstleistungen in den Bereichen Beratung, Analyse und Bewertung.

www.engelvoelkers.com/de/investment-consulting

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die zuständigen Gremien der beiden Gesellschaften Deutsche Oppenheim Family ...

Das Berliner Fintech Liqid setzt sich an die Spitze der unabhängigen ...