Knapp zehn Prozent der besten Finanzberater Deutschlands arbeiten nach Defino-Standard

Unter den 500 auf dem Bewertungsportal WhoFinance von Kunden als „top“ bewerteten Finanzberatern Deutschlands arbeiten 48 nach den vom Heidelberger Defino Institut für Finanznorm initiierten DIN-Standards. Auf dem von der Bild-Zeitung unlängst veröffentlichten Kunden-Bewertungsranking liegen neben der Postbank Finanzberatung mit 90, dem Finanzvertrieb MLP mit 50 die nach DIN-Standards arbeitenden Beratungsunternehmen Formaxx mit 25 und Mayflower mit 18 bestens bewerteten Finanzberatern auf den vorderen Plätzen.

Bei MLP wurde jeder 35. Berater, bei der Postbank jeder 33., bei Formaxx jeder siebte und bei Mayflower jeder vierte Berater von den Kunden unter die Top 500 in Deutschland bewertet. Gemessen an der Mitarbeiterzahl weisen Formaxx und Mayflower die größte Dichte an von Kunden als Top-Berater genannten Unternehmen auf. Bei den Finanzvertrieben Mayflower und Formaxx sind alle ausgebildeten Finanzberater auch Defino-zertifizierte Berater und arbeiten mit der Defino-Finanzanalyse. Weitere zertifizierte Defino-Berater unter den Top 500 der WhoFinance-Liste stammen aus dem mobilen Vertrieb der Deutschen Bank sowie aus den Häusern CoFiStra Unabhängige Finanz- und Versicherungsmakler, Lahmeyer Finance Consulting und Fair-Finanz. „Dass bereits 48, also knapp zehn Prozent der Finanzberater auf der veröffentlichten Top 500-Liste zertifizierte Defino-Berater sind, ist eine starke Aussage über den Wert standardisierter Prozesse für echte Beratungsqualität und Kundenzufriedenheit,“ sagt Defino-Geschäftsführer Klaus Möller.

Auf Initiative des Defino Instituts für Finanznorm GmbH entsteht derzeit unter der Beteiligung von 39 Branchenexperten (Finanzwissenschaftler, Verbraucherschützer, Vertreter der Finanzwirtschaft) beim Deutschen Institut für Normung (DIN) die DIN Norm „Basisanalyse der finanziellen Situation von Privathaushalten“. Grundlage der Normungsarbeit sind das Defino-Regelwerk und die daraus entstandene DIN SPEC 77222 „Standardisierte Finanzanalyse für Privathaushalte.“ 

Quelle: Pressemitteilung Defino

Die Defino – Gesellschaft für Finanznorm mbH hat sich zum Ziel gesetzt, allgemeingültige und verbindliche Standardisierungen und Normierungen in der Finanzberatung in Deutschland zu entwickeln. Ziel ist es, die Finanzberatung für den Endverbraucher transparent, nachvollziehbar und vergleichbar zu machen. (JF1)

www.gesellschaft-finanznorm.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

EXXECNEWS, Kapitalanlage-News für Executives, startet mit einer Doppelausgabe ...

Das Financial Planning Standards Board Deutschland (FPSB Deutschland) hat ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt