Maklerbefragung: Jeder zweite Makler nimmt Rechtsberatung in Anspruch

Die Nutzung von Rechtsberatung durch Makler nimmt weiterhin zu: 51 Prozent der Maklerbüros haben in den vergangenen zwei Jahren professionelle Unterstützung bei Rechtsfragen oder Rechtsstreitigkeiten in Anspruch genommen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von elf, zu 2013 von 15 Prozentpunkten. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Yougov, für welche bundesweit 226 repräsentativ ausgewählte unabhängige Finanz- und Versicherungsvermittler im Februar 2016 (Vorjahresbefragung Dezember 2014) befragt wurden.

Wie in den Jahren 2013 und 2014 nannten die Befragten auch für den aktuellen Untersuchungszeitraum die Kanzlei Michaelis mit Abstand am häufigsten (49 Prozent) als Dienstleister, an den sie sich bei Rechtsfragen oder Rechtsstreitigkeiten wenden. Rang zwei belegt auch aktuell die Kanzlei Rechtsanwalt Norman Wirth (34 Prozent). Mit 25 Prozent nennen die Befragten den Verband Deutscher Versicherungs-Makler (VDVM) am dritthäufigsten bei der Nutzung von Dienstleistungen rund um Rechtsberatung.

Von den drei am häufigsten genannten Dienstleistern konnten sich alle im Vergleich zu 2014 steigern – sie werden aktuell häufiger in Anspruch genommen als im Vorjahr. Den größten Anstieg verzeichnet der VDVM mit einem Plus von elf Prozentpunkten. Auch die Kanzlei Michaelis wird mit einem Plus von zehn Prozentpunkten zum Vorjahr deutlich häufiger in Anspruch genommen.

In Bezug auf die Qualitätsbeurteilung des Rechtsbeistands wird die „große Expertise speziell für Finanz- und Versicherungsmakler“ mit 59 Prozent und einem Plus von 15 Prozentpunkten zum Vorjahr besser bewertet. Auch die „Freundlichkeit der Mitarbeiter“ (plus 28 Prozentpunkte) und die „Schnelle Reaktion auf Anfragen“ (plus 18 Prozentpunkte) werden gegenüber dem Vorjahr als besser erachtet.

Die Kanzlei Michaelis – der von Maklern am häufigsten in Anspruch genommene Dienstleister in Sachen Rechtsfragen – schneidet bei der Qualitätsbeurteilung in einigen Kriterien überdurchschnittlich ab, vor allem in den Bereichen „Freundlichkeit der Mitarbeiter“ und „Expertise für Finanz- und Versicherungsmakler“. Auch konnte sie ihre Bewertung der „Expertise für Finanz- und Versicherungsmakler“ seit 2013 kontinuierlich steigern.

Quelle: Pressemitteilung Yougov

Die Yougov Deutschland AG ist die deutsche Niederlassung der weltweit tätigen Yougov-Gruppe mit Hauptsitz in London und 28 Standorten in Europa, den USA, dem Nahen Osten, Afrika und Asien. Das Marktforschungsinstitut hat sich auf die Erforschung der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsmärkte spezialisiert. (JF1)

www.yougov.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer Name, neuer CSO: Die Fondsboutique 10xDNA wird zu TEQ Capital und stellt ...

Die Merkur Privatbank KGaA hat Gespräche mit der Otto M. Schröder Bank AG aus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt