Matthias Huss leitet Hamburger Savills-Niederlassung

Ab dem 15. August 2020 übernimmt Matthias Huss die Leitung der Savills-Niederlassung in Hamburg und folgt damit auf Sascha Hanekopf. In dieser Position wird er federführend für die Stärkung des Standortes zuständig sein und bestehende und neue Geschäftsfelder entwickeln und ausbauen.

„Insbesondere in Zeiten des Umbruchs ist es wichtig, jemanden an der Spitze zu haben, der sowohl mit fundiertem Branchenwissen, einem gut aufgestellten Netzwerk als auch mit der notwendigen Weitsicht aufwarten kann“, berichtet Marcus Lemli, CEO Germany und Head of Investment Europe bei Savills. „Wir freuen uns, mit Matthias Huss einen Experten mit zwanzig Jahren Immobilienerfahrung an Bord zu haben. Konzepte rund um New Work und Flexible Workspaces sowie die gewachsenen Bedürfnisse des Marktes und der Nutzer gehören seit Langem zu seinem täglichen Business.“

Zuletzt war Huss (48) seit Mitte 2019 als Direktor bei WeWork angestellt und verantworte dort mitunter die Expansion im Raum Nordeuropa. Seine ersten Schritte in der Immobilienbranche machte der gebürtige Lübecker 1991 während seiner Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer sowie seines anschließenden Bauingenieurs-Studium in der Fachrichtung Hochbau. Nach einem dreijährigen Ausflug in die Unternehmensberatung kehrte er im Jahr 2001 zurück und startete als Immobilienberater in der Bürovermietung bei CBRE in Hamburg, bevor er 2005 zu Grossmann & Berger wechselte, um dort die Beratung von nationalen und internationalen Großunternehmen zu übernehmen. Daraufhin war er kurze Zeit als Leiter der Bürovermietung von DTZ Zadelhoff Tie Leung tätig, ehe er zunächst in der Funktion des Prokuristen zu JLL ging und bis 2019 die Hamburger Niederlassungsleitung des Cushman & Wakefield innehatte.

„Wir erleben dieser Tage eine selten dagewesene Dynamik, was die Ausgestaltung unserer Arbeitswelten anbelangt. Eine gut durchdachte Workplace Strategy, ein hoher Grad an Flexibilität und eine vollumfängliche Beratung von Eigentümern, Investoren und Nutzern ist daher wichtiger denn je. Gemeinsam mit dem Hamburger Team möchte ich das Savills Business am Standort Hamburg so aufstellen, dass es zugleich stabil und agil bleibt, um darauf reagieren zu können, wenn sich die Windrichtung dreht“, sagt Huss. (DFPA/jpw1)

Quelle: Pressemitteilung Savills

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 39.000 Mitarbeiter in mehr als 600 Niederlassungen weltweit.

www.savills.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Monika Ritzer (44) übernimmt als Director Sales die Leitung für ...

Das Berliner Fintech Kapilendo hat im ersten Halbjahr 2020 die Marke von 100 ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt