Mieter kündigen Wohnung vor allem aus beruflichen Gründen

Die Hans Schütt Immobilien GmbH ermittelt seit 2006 halbjährlich bei ihren Mietern die Gründe für Wohnungskündigungen. Demnach kündigte im ersten Halbjahr 2014 eine Mehrheit von 26 Prozent die Wohnung aus beruflichen Gründen. Die Sicherheit des Einkommens hat damit weiterhin einen hohen Stellenwert und liegt im Ranking seit Beginn der Erhebung auf Platz 1.

Die Kündigungsgründe „private Veränderungen“ wie zum Beispiel Trennung oder Familiengründung und „vergrößern/verbessern“ wechselten im Vergleich zum Gesamtjahr 2013 die Plätze und belegten mit 21 Prozent Rang 2 (2013: 22 Prozent) beziehungsweise mit 18 Prozent Rang 3 (2013: 26 Prozent). Der bereits 2013 festgestellte Trend der Anpassung des Wohnumfelds an die private Beziehungssituation hält nach Angaben von Schütt Immobilien an.

Nachdem die Eigentumsbildung 2013 stark rückläufige Nennungen verzeichnete und bei vier Prozent lag, stieg sie im ersten Halbjahr mit zehn Prozent auf Platz 4 des Rankings. Rückblickend betrachtet stieg die Zahl derer, die selbst Wohneigentum begründen wollen von 2006 bis 2008 auf 13 Prozent leicht an, ist danach abgefallen und stieg folgend von 2011 bis 2012 auf 19 Prozent.

Klaus H. Schütt, geschäftsführender Gesellschafter der Hans Schütt Immobilien GmbH: „Das Interesse Immobilieneigentum zu bilden war auch 2013 hoch. Doch im letzten Jahr war das Angebot stark limitiert. Das hat sich im ersten Halbjahr dieses Jahres positiv verändert, so dass dieser Grund bei den Kündigungen stieg. Dennoch korrespondiert diese Zahl mit denen, die ihre Wohnung aus dem Grund sich zu vergrößern bzw. zu verbessern gekündigt haben. Wenn man schon nicht kaufen kann, weil das entsprechende Produkt auf dem Markt nicht verfügbar ist, wechselt man die Mietwohnung entsprechend.“

Altersbedingte Kündigungen nahmen im ersten Halbjahr 2014 zu und stiegen auf acht Prozent (2013: zwei Prozent). „Ob hier schon ein demographischer Trend auszumachen ist, ist verfrüht. Dennoch gilt es diesen Grund weiter zu beobachten“, so Schütt abschließend.

Quelle: Pressemitteilung Hans Schütt Immobilien

Die Hans Schütt Immobilien GmbH ist ein inhabergeführtes Immobilienmanagementunternehmen, das 1936 gegründet wurde und in den immobilienwirtschaftlichen Bereichen Verwaltung, An- und Verkauf, Vermietung sowie Beratung mit regionalem Schwerpunkt in Norddeutschland tätig ist. Rund 35 Mitarbeiter sind in Kiel tätig. Das Unternehmen ist Mitglied bei Deutsche-Anlage-Immobilien-Verbund. (TH1)

www.schuett.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Aufsichtsrat der UniCredit Bank (HypoVereinsbank) hat Monika Rast als neues ...

Die AOK Bayern und die Sparkassen im Freistaat setzen auf eine langfristige ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt