MLP Hauptversammlung: Aktionäre stimmen sämtlichen Tagesordnungspunkten zu

Auf der ordentlichen Hauptversammlung des Finanz- und Vermögensberatungsunternehmens MLP, die im Zuge der Corona-Pandemie als reine Online-Veranstaltung stattfand, haben die Aktionäre sämtlichen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Insgesamt waren rund 78,7 Prozent des Grundkapitals vertreten.

So votierten 99,99 Prozent für die vorgeschlagene Gewinnausschüttung von 21 Cent je Aktie. Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit 99,98 beziehungsweise 78,12 Prozent entlastet. Mit 99,95 Prozent haben die Aktionäre auch den Vorschlag angenommen, die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2020 zu bestellen. Mit 99,99 Prozent wurden Änderung der Satzung beschlossen, um veränderten gesetzlichen Anforderungen („ARUG II“) für die Erbringung des Anteilsnachweises auch zukünftig gerecht zu werden. Außerdem wurde mit 99,99 Prozent der Stimmen die Neufassung des Gewinnabführungsvertrags zwischen der MLP SE und der MLP Banking AG angenommen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung MLP

Die MLP SE ist ein börsennotiertes Finanz- und Vermögensberatungsunternehmen mit Sitz in Wiesloch. Das 1971 gegründete Unternehmen ist auf die langfristige Beratung von Akademikern auf den Feldern Vorsorge, Geldanlage, Gesundheit, Versicherung, Finanzierung und Banking spezialisiert. Bei MLP sind circa 2.000 selbstständige Kundenberater und knapp 1.800 Mitarbeiter tätig.

www.mlp-se.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutz-Grundverordnung ...

Das Hamburger Fintech Finexity, eine Blockchain-basierte Anlage-Plattform, ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt