Netfonds kauft Robo-Advisor Easyfolio

Der Finanzdienstleister Netfonds erwirbt den auf ETF-Strategieportfolios ausgerichteten Robo-Advisor Easyfolio. Mit seinen drei Strategiefonds easyfolio30, easyfolio50 und easyfolio70 ergänzt die im Jahr 2014 gegründete Easyfolio GmbH das bestehende Produktangebot der NFS Hamburger Vermögen GmbH und der Netfonds-Gruppe um weitere Bausteine. Zukünftig werden alle ETF-basierten Strategieportfolios der Netfonds-Gruppe unter der Marke Easyfolio vereint.

Peer Reichelt, Vorstand von Netfonds: „Den vertrieblichen Schwerpunkt werden wir, wie bei Netfonds üblich, komplett auf das B2B-Geschäft legen. Mit der neuen Produktlinie easyfolioAdvice bringen wir unsere angeschlossenen Berater und interessierte Anleger direkt zusammen. Unser Ziel ist es, den Beratern eine weitere Option zu bieten, um vom Boom-Markt ETF-Anlagen zu profitieren. Hierbei sehen wir digitale Portfolio-Strategien als ein Werkzeug an, wobei in den meisten Fällen allerdings eine gute Beratung den Qualitätsunterschied für den Kunden ausmacht.“

„Die vergangenen Jahre haben uns gezeigt, dass viele digital affine Kunden ein Bedürfnis nach guter persönlicher Anlageberatung haben. Mit Netfonds und der NFS Hamburger Vermögen haben wir hierfür nun die idealen Partner an unserer Seite. Durch die neue professionelle Vermögensverwaltung easyfolioAdvice wird Easyfolio zum ersten Robo Advisor in Deutschland, bei dem Kunden eine persönliche Anlageberatung vor Ort erhalten, mit einem Berater, der sie fortan ein Leben lang begleitet“, so Julian-André Winter, Geschäftsführer von Easyfolio.

Die Netfonds ETF-Strategien inklusive der neu erworbenen Easyfolio-Fonds vereinen zum Start bereits rund 100 Millionen Euro Assets under Management. Ausgehend von dieser Basis erwartet Netfonds in der Zukunft ein dynamisches Wachstum. So ist die Vermögensverwaltungsplattform NFS Hamburger Vermögen innerhalb von sechs Jahren bereits auf über eine Milliarde Euro Assets under Management gewachsen und ist trotz der Marktturbulenzen der vergangenen Monate auch im laufenden Jahr erneut auf Rekordkurs. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Netfonds

Die Netfonds Gruppe ist eine Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Mit mehr als 200 Mitarbeitern (Stand 31. Dezember 2019) erzielte das Unternehmen im Jahr 2019 einen Brutto-Konzernumsatz von 113,3 Millionen Euro und einen Netto-Konzernumsatz von 26,4 Millionen Euro.

www.netfonds.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Ab sofort bietet das Berliner Fintech Raisin attraktiv verzinste Tages- und ...

Der Maklerpool SDV bietet seinen angebundenen Versicherungsmaklern ab sofort ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt