Neue Geschäftsführerin bei IG Deutschland

Der Onlinebroker IG Europe hat Simona Stoytchkova zur neuen Geschäftsführerin und Mitglied im European Board ernannt. Gemeinsam mit der stellvertretenden Geschäftsführerin Nazli Visne, die bisher interimsweise die Geschäftsleitung übernommen hatte, wird sie künftig von Frankfurt aus die Geschäfte des Onlinebrokers in Deutschland lenken sowie auch im europäischen Raum Einfluss darauf nehmen.

„Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben bei IG insbesondere mit so einer starken und kompetenten Führungskraft wie Nazli Visne an meiner Seite. Die Onlinebroker-Branche ist im Umbruch und zugleich ein sehr spannender und wachsender Markt mit sehr viel unausgeschöpften Potenzial für die Zukunft. IG ist mit seiner 45-jährigen Unternehmensgeschichte einer der Platzhirsche auf diesem Markt und bestens aufgestellt, um die Unternehmensziele zu erreichen und das Marktumfeld weiterhin aktiv zu gestalten“, sagt Stoytchkova.

Für ihre neue Position als Deutschlandchefin und Mitglied im European Board bringt Stoytchkova 18 Jahre Erfahrungen aus der Finanzbrache mit. Zuletzt leitete sie die Bereiche Prime Brokerage and Clearing bei der Société Générale in Paris sowie Electronic Trading und Derivate Clearing bei der Baader Bank in Frankfurt. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung IG Deutschland

Die IG Group ist ein im Jahr 1974 gegründeter Finanzdienstleister und hat IG Europe im September 2018 in Frankfurt am Main gegründet. Die Gruppe ermöglicht Kunden den Zugang zu Trading-Produkten an über 16.000 Finanzmärkten weltweit.

www.ig.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Klaus Ostholt (54) wird zum 1. Mai 2020 in den Vorstand der A.S.I. ...

Der Maklerpool Fonds Finanz hat zum 1. Februar 2020 Klaus Brodbeck an Bord ...