Neuer Head of Corporate Finance & Portfolio Transactions bei BNPPRE

Björn Kunde ist seit März 2019 neuer Head of Corporate Finance & Portfolio Transactions beim Immobilienberater BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) und wird Kunden bei nationalen und internationalen Portfoliotransaktionen beraten. Schwerpunkt seiner Arbeit werden Großdeals sowie Finanzierungsberatung bei komplexen Transaktionen sein.

„In den vergangenen Jahren haben wir Portfoliotransaktionen im Wert von etwa zehn Milliarden Euro auf Verkäuferseite begleitet. Diese Kompetenz bauen wir nun systematisch weiter aus und freuen uns, dass wir mit Björn Kunde einen erfahrenen Experten gewinnen konnten, der bedeutende Transaktionen mit einem Volumen von über 3,5 Milliarden Euro im In- und Ausland erfolgreich begleitet hat. Wir sind davon überzeugt, dass wir in diesem Bereich nun noch besser aufgestellt sind und viele Marktanteile in diesem spannenden Business gewinnen werden“, betont Piotr Bienkowski, CEO von BNPPRE Deutschland.

Kunde war vorher bei Savills sowie bei Deloitte in leitenden Positionen im Bereich Corporate Finance tätig. Dort beriet er unter anderem nationale und internationale Investoren im Rahmen der Kapitalbeschaffung, begleitete Portfolio- und Einzeltransaktionen und war für den Produktbereich Debt Advisory verantwortlich. Zudem war der Immobilienökonom und Dipl.-Betriebswirt von 2006 bis 2012 als Bereichsleiter Portfolio Management/Equity Investments bei HSH Real Estate tätig.

Quelle: Pressemitteilung BNPPRE

Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen BNP Paribas Real Estate S.A.S. (BNPPRE) ist eine Tochtergesellschaft der französischen Großbank BNP Paribas. (JF1)

www.realestate.bnpparibas.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Mit Bas Boelhouwers steht ein neuer CEO an der Spitze von Moneyou. Unter ...

Die Finanzberatung MLP und Pangaea Life haben eine Vertriebskooperation ...