Neues Geschäftsfeld Private Wealth Management bei NordIX

Zum 1. April 2016 hat sich der bislang vor allem im Bereich festverzinslicher Anlagen tätige Hamburger Vermögensverwalter NordIX verstärkt. Mit Bernd Moritz (47), Oliver Geier (48) und Anja Franck (48) konnte die Gesellschaft drei erfahrende Experten für die Betreuung vermögender Privatkunden, Familienvermögen und Stiftungen gewinnen. Die neuen Kollegen haben langjährig bei internationalen Banken und in der unabhängigen Vermögensverwaltung zusammengearbeitet und ergänzen das bestehende NordIX-Team mit Ihrer Erfahrung im Private Wealth Management.

Damit ermöglicht NordIX jetzt auch eine direkte Betreuung für Inhaber privater Vermögen, die in Form der Anlageberatung oder auch im Rahmen eines diskretionären Mandats angeboten wird. Gleichzeitig wird auch das Produktspektrum erweitert: Zusätzlich zur Expertise im Asset Management für Rentenanlagen und dem Vermittlungsgeschäft für festverzinsliche Papiere steht NordIX jetzt auch als Betreuer zu Anlagethemen im Aktienbereich sowie bei alternativen Investments zur Verfügung.

Moritz Schildt, Mitgründer und Vorstandsmitglied der NordIX AG, erklärt: „Die neuen Kollegen ergänzen unser bisheriges - auf institutionelle Kunden fokussiertes - Geschäft hervorragend und es ist eine tolle Synergie, wenn wir unsere Plattform jetzt auch für das Geschäft mit privaten Vermögen nutzen können.“

Auch Moritz als neuer Head of Private Wealth Management bei der NordIX AG sieht großes Potential: „Unsere Kunden können vor allem auch von der langjährigen Erfahrung der NordIX im Bereich der höherverzinslichen Rentenanlagen profitieren.“

Quelle: Pressemitteilung NordIX

Die NordIX AG ist ein Vermögensverwalter und Anleihenmakler mit Sitz in Hamburg. Das 2009 gegründete Unternehmen verwaltet ein Vermögen im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich in einem Publikumsfonds für höherverzinsliche Anleihen sowie in Spezialfonds und Mandaten. (jpw1)

www.nord-ix.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer Name, neuer CSO: Die Fondsboutique 10xDNA wird zu TEQ Capital und stellt ...

Die Merkur Privatbank KGaA hat Gespräche mit der Otto M. Schröder Bank AG aus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt