Niiio Finance Group verstärkt operatives Führungsteam

Mit der Bildung eines Group Management Committees verstärkt der Technologie- und Softwarekonzern Niiio Finance Group die Führung aller operativen Einheiten sowie der Holding. Der Vertrag mit dem CEO Johann Horch wurde um drei Jahre verlängert. Ab 1. Januar 2020 führt er die Holding als Alleinvorstand.

Neben Horch gehören dem neuen Group Management Committee zukünftig Axel Apfelbacher (verantwortlich für Finanzen und strategische Projekte) und Kris Steinberg (verantwortlich für den Vertrieb der Gruppe) an. Des Weiteren werden zum 1. Januar 2020 Marko Modsching (verantwortlich für Entwicklung), und Ina Just (verantwortlich für Projektmanagement) in das Group Management Committee berufen. Der Diplom-Informatiker Modsching ist seit 2008 in der Deutsche Software Engineering & Research (DSER) beschäftigt, die zum 1. Januar 2019 in die Niiio Finance Group eingebracht wurde, und verantwortet seither maßgeblich die Entwicklung verschiedener Software-Lösungen. Just ist seit Unternehmensgründung im Jahr 2006 bei der DSER angestellt und ist verantwortlich für das Management aller Projekte.

Horch, Vorstand Niiio Finance Group und Geschäftsführer DSER: „Nach der erfolgreichen Einbringung der DSER GmbH haben wir festgestellt, dass wir uns  organisatorisch schlanker aufstellen und zugleich die operativ tätigen Gesellschaften stärken müssen und haben daher ein Group Management Committee eingerichtet, welches sich künftig um das operative Geschäft kümmern wird.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Niiio Finance Group

Die Niiio Finance Group AG ist ein Technologie- und Softwareunternehmen spezialisiert auf Softwarelösungen für Banken und Finanzdienstleister im Bereich Wertpapierberatung/Vertrieb/Kundenkommunikation.

www.niiio.finance

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Umwandlung der Hypoport AG in eine Europäische Aktiengesellschaft ...

Die Tochtergesellschaft des Finanzdienstleisters JDC Group, Jung, DMS & ...