Personelle Veränderung im Vorstand der Oldenburgischen Landesbank

Dr. Rainer Polster wird mit Wirkung zum 1. April 2020 zum ordentlichen Mitglied des OLB-Vorstands bestellt. Er übernimmt künftig die Verantwortung für das Geschäft mit mittelständischen Unternehmenskunden im Süden Deutschlands, für den Bereich der Spezialfinanzierungen und Treasury.

Polster ist seit Oktober 2018 als Generalbevollmächtigter in der OLB tätig. Er hat in Passau und Montréal (Kanada) Wirtschaftswissenschaften studiert und an der Universität Passau promoviert. Bei der Deutschen Bank arbeitete er seit 1997 unter anderem als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. Von 2003 bis 2018 war er in der Financial Institutions Group tätig, seit 2010 als deren Leiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 2010 bis 2018 war er außerdem Chief Country Officer der Deutschen Bank in Österreich.

Damit besteht der Vorstand der OLB zum 1. April 2020 neben Polster aus Dr. Wolfgang Klein als Vorstandsvorsitzendem sowie den Vorstandsmitgliedern Karin Katerbau und Hilger Koenig. Das Führungsteam der Bank wird komplettiert durch den Generalbevollmächtigten Peter Karst. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Oldenburgische Landesbank

Die Oldenburgische Landesbank AG ist ein Finanzinstitut mit Sitz in Oldenburg.

www.olb.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Monika Ritzer (44) übernimmt als Director Sales die Leitung für ...

Das Berliner Fintech Kapilendo hat im ersten Halbjahr 2020 die Marke von 100 ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt