Gewerbe-DIN 77235: pma hat bereits alle Mitarbeiter für Beratung zertifiziert

Seit September 2021 liegt mit der „Basis-Finanz- und Risikoanalyse für Selbständige sowie kleinere und mittlere Unternehmen“ die zweite DIN-Norm im Finanzvertrieb vor. Für Vermittler bietet DIN 77235 ein standardisiertes Verfahren für die Analyse von KMU, Vereinen sowie Freiberuflern und Gewerbetreibenden in Hinblick auf Finanzen und Risiken. Der Münsteraner Finanz- und Versicherungsmakler pma teilt mit, dass er als erster deutscher Maklerpool bereits alle Mitarbeiter und 25 Prozent seiner Vermittler für die DIN-Beratung zertifizieren konnte.

„Verantwortungsbewusste Berater trennen stets die Bedarfsanalyse von der nachgelagerten Produktberatung. Über die standardisierten Prozesse entlang der DIN-Norm ist die Möglichkeit zu einer systematischen und ganzheitlichen Analyse gegeben“, sagt Dr. Bernward Maasjost, Geschäftsführer von pma. „Zudem steigern wir die Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit unserer Partner durch ein einheitliches und normiertes Beratungstool und unterstützen sie bei der Gewerbe-DIN 77235 sowohl fachlich – bis zur Zertifizierungsprüfung – als auch vertrieblich mit zielgruppenspezifischen Ansprachekonzepten“, so Maasjost, der Aufsichtsratsvorsitzender des DEFINO-Instituts für Finanznorm ist und zuvor schon vier Jahre an der DIN-Norm 77230 für Privathaushalte mitgearbeitet hat.

Die Gewerbe-DIN 77235 wurde in 40 Tagen von einem 25-köpfigen Gremium aus Fachexperten der Berufsverbände, der öffentlichen Hand, des Verbraucherschutzes und der Wissenschaft entwickelt.

Die Basis-Finanz- und Risikoanalyse für Selbständige und KMU nach DIN 77235 ermöglicht eine quantitative Betrachtung von 52 ausgewählten Finanzthemen in vier Prioritätsklassen, die vom Ausfallrisiko des mitarbeitenden Inhabers bis zu Zahlungs- und Lieferrisiken im Im- und Export reichen. Der Risikofokus des ganzheitlichen Beratungsansatzes für Geschäftskunden liegt dabei auf Transparenz und Objektivität, die Kundenbindung schafft und darüber beim Makler zu höherer Wirtschaftlichkeit führt.

Weitere DIN-Analysen für Investmententscheidungen, zur Baufinanzierung und zum Thema Nachhaltigkeit sind in Vorbereitung. (DFPA/JF1)

Die pma Finanz- und Versicherungsmakler GmbH mit Sitz in Münster unterstützt Makler, Mehrfachagenten und Vertriebsorganisationen in den Bereichen Lebens-, Kranken- und Sachversicherung sowie bei Kapitalanlagen. Das 1983 gegründete Unternehmen beschäftigt 53 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Netto-Jahresumsatz von rund 33,1 Millionen Euro.

www.pma.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die Privatkundenbank ING Deutschland konnte innerhalb von fünf Jahren die ...

In Zusammenarbeit mit Professor Dr. Matthias Beenken aktualisiert und ergänzt ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt