Savills Deutschland baut die Business Line Retail Investment Services weiter aus

Philipp Langelage wird Associate Director Retail Investment Services beim Immobiliendienstleister Savills. In seiner neuen Position wird er vom Berliner Büro aus im Team rund um Jörg Krechky Eigentümer und Investoren, in Ankaufs- und Verkaufsprozessen für großvolumige Einzelhandelsimmobilien beraten.

„Der Handelsinvestmentmarkt unterliegt einem stetigen Wandel, der neue Denkansätze und Betrachtungsperspektiven erfordert. Philipp Langelage verfügt über weitgehende Erfahrungen in diesem Segment und wird mit seinem Fachwissen zukünftig dazu beitragen, unsere Marktanteile weiter auszubauen und die Position unseres Unternehmens zusätzlich stärken“, so Krechky, Director und Head of Retail Investment Services Germany.

Nach seinem Studium der Immobilienwirtschaft an der IREBS in Regensburg mit den Schwerpunkten Real Estate Investment & Finance sowie Real Estate Development & Management startete Langelage als Consultant bei Radtke & Associates Internationale Managementberatung in Düsseldorf. Zuletzt war Langelage bei SQM Property Consulting in Münster tätig. Dort verantwortete er unter anderem die aktive Projektsteuerung des Vermietungs- und Verkaufsprozesses von Handelsimmobilien. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Savills

Savills plc ist ein weltweit tätiges Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in London. Tätigkeitsschwerpunkte sind Beratungs-, Management- und Transaktionsdienstleistungen. Das 1855 gegründete Unternehmen beschäftigt über 31.500 Mitarbeiter in mehr als 700 Niederlassungen weltweit.

www.savills.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Auf der Jahrestagung der Europäischen Bausparkassenvereinigung (EuBV) in ...

Frank Nobis, seit über 15 Jahren Gesellschafter und Geschäftsführer der ...