Scalable Capital sammelt 50 Millionen Euro Wachstumskapital ein

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital hat in einer Serie-D-Finanzierungsrunde weitere 50 Millionen Euro eingeworben. Mit dem Geld soll das Wachstum in der Vermögensverwaltung und im Brokerage sowie im B2B-Geschäft weiter beschleunigt werden. An der Finanzierungsrunde haben sich ein neuer und alle bestehenden Investoren beteiligt; entsprechend haben Blackrock, HV Holtzbrinck Ventures und Tengelmann Ventures wieder investiert. Insgesamt summiert sich das Finanzierungsvolumen seit der Gründung von Scalable Capital auf 116 Millionen Euro.

„In Zeiten von Covid-19 ist diese Finanzierungsrunde ein starkes Zeichen. Es zeigt, dass unser fokussiertes, digitales Geschäftsmodell die Investoren überzeugt“, sagt Erik Podzuweit, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital. „Erst kürzlich haben wir unseren Scalable ‚Prime Broker‘ mit Trading-Flatrate sehr erfolgreich gestartet. Es ist interessant zu sehen, dass die Kunden unseres Brokers im Schnitt zehn Jahre jünger sind als in der Vermögensverwaltung. Wir werden das frische Kapital nutzen, um unsere Position als Marktführer in der digitalen Vermögensverwaltung auszubauen und mit dem Broker neue Kundengruppen zu erreichen.”

„Wir haben Scalable Capital gegründet, um die Geldanlage durch Technologie einfacher und besser zu machen” , sagt Florian Prucker, Mitgründer und Geschäftsführer von Scalable Capital. „Nicht nur unser Endkundengeschäft ist in den letzten Jahren stark gewachsen, sondern die Technologie von Scalable Capital wird auch von immer mehr B2B-Partnern geschätzt. Seit Juli ist unsere Partnerschaft mit Barclays live. Wir möchten mit der Finanzierungsrunde auch unser Team von derzeit 130 Mitarbeitern vergrößern, um unsere Expansion und die Weiterentwicklung unserer Plattform voran zu treiben.” (DFPA/jpw1)

Quelle: Pressemitteilung Scalable Capital

Die Scalable Capital Vermögensverwaltung GmbH ist ein digitaler Vermögensverwalter mit Sitz in München. Das deutsch-britische Fintech ist seit Anfang 2016 in Deutschland am Markt und verwaltet mit über 100 Mitarbeitern ein Kundenvermögen in Höhe von über zwei Milliarden Euro.

www.scalable.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Monika Ritzer (44) übernimmt als Director Sales die Leitung für ...

Das Berliner Fintech Kapilendo hat im ersten Halbjahr 2020 die Marke von 100 ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt