Studie: Vermögensverwalter benötigen dringend Nachwuchs

Deutschlands unabhängige Vermögensverwalter sind händeringend auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Sie reagieren damit auf den regen Zuspruch unter anderem von neuen Kunden. Für Neu- wie auch für Bestandskunden wenden unabhängige Vermögensverwalter im persönlichen Kontakt über 40 Prozent ihrer Zeit und damit mehr als in den Jahren zuvor auf. Das hat eine aktuelle Untersuchung des Instituts für Vermögensverwaltung (InVV) an der Technischen Hochschule Aschaffenburg ergeben.

Der wachsende Zuspruch für die Dienstleistung einer unabhängigen Vermögensverwaltung hat bereits 2021 zu einem Anstieg beim Personal geführt. Laut der InVV-Studie beschäftigten die befragten Unternehmen im Durchschnitt 14,3 Personen. Davon steht mit neun Personen der überwiegende Teil im direkten Kontakt mit den Kunden. Auf das Back-Office entfallen gut dreieinhalb Arbeitsstellen. Um das Portfoliomanagement kümmern sich im Durchschnitt eineinhalb Beschäftigte. „Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Zuwachs um knapp einen Mitarbeiter“, bilanziert Prof. Dr. Hartwig Webersinke die aktuelle Untersuchung. Sie ist die neunte Studie des von ihm geleiteten Instituts. Daran beteiligt haben sich 148 Häuser, was fast 40 Prozent der geschätzt 400 unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland entspricht.

Nach der Vorstellung der Vermögensverwalter soll es mit dem Aufbau von Personal auch in Zukunft so weitergehen. Demnach wollen fast zwei Drittel der Befragten in den nächsten zwölf Monaten weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen.

Allerdings scheint die Gewinnung von neuen Mitarbeitern alles andere als einfach zu werden. So stuften 70 Prozent der Befragten die Anwerbung von qualifiziertem Personal als „größte unternehmerische Herausforderung“ ein, wie Studienleiter Webersinke berichtet. (DFPA/TH1)

Das Institut für Vermögensverwaltung (InVV) betreibt Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der Vermögensverwaltung. Das Institut ist an der Technischen Hochschule Aschaffenburg angesiedelt und wird finanziert durch die V-BANK als Drittmittelgeber und vom Verband unabhängiger Vermögensverwalter unterstützt.

www.th-ab.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 ist Lars-K. Schlomberg zum Managing Director und ...

Mit ihrem gemeinsam gegründeten Startup "beeboard" mit Sitz in Köln schaffen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt