Ulrich Gericke übernimmt Markets and Securities Services bei HSBC

Per 1. Mai 2021 hat Ulrich Gericke (51) die Leitung des Markets and Securities Services-Geschäfts im Rang eines Bereichsvorstands beim Kreditinstitut HSBC Deutschland übernommen. Seine bisherige Geschäftsbereichsverantwortung für Institutional Banking behält er. Gericke berichtet an Nicolo Salsano, vom 1. Mai an Vorstandssprecher der HSBC Deutschland, sodass Global Banking and Markets erstmalig in einem Vorstandsressort vereint ist. Das Ressort MSS übernimmt Gericke von der derzeitigen Vorstandssprecherin Carola von Schmettow, die die Bank auf eigenen Wunsch hin verlässt.

„Wir freuen uns sehr, mit Ulrich Gericke einen ausgewiesenen Marktexperten in den Vorstand berufen zu können, der neben exzellenten Fachkenntnissen auch ein hervorragendes Netzwerk im deutschen Markt hat“, sagt Salsano. „Er wird das nationale und internationale Wachstum unserer Kunden in Deutschland und Österreich weiter vorantreiben.“

Gericke begann seine Karriere im Risikomanagement bei der Allianz und verfügt über mehrjährige Global Markets sowie Corporate Finance Erfahrung bei JP Morgan und UBS. Er ist seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Positionen bei der HSBC. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung HSBC

Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG ist eine Geschäftsbank mit Sitz in Düsseldorf und Teil der weltweit operierenden HSBC-Gruppe. HSBC Deutschland wurde im Jahr 1785 gegründet und beschäftigt in Düsseldorf und an elf weiteren Standorten mehr als 3.000 Mitarbeiter.

www.hsbc.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verbands unabhängiger ...

Seit dem 1. April 2021 unterstützt die Basler Lebensversicherungs-AG mit ihrer ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt