Umweltbank erweitert Produktpalette um nachhaltigen Ratenkredit

Mit dem Umwelt-Wunschkredit bietet die Umweltbank künftig einen nachhaltigen Ratenkredit für Verbraucher an. Mit diesem Produkt unterstützt die grüne Bank ihre Kunden bei der Finanzierung von ökologischen Sanierungen, Tiny Houses, kleinen Photovoltaikanlagen und beim Einstieg in die E-Mobilität.

Der Umwelt-Wunschkredit schließe eine Lücke in der Produktpalette der grünen Bank. Denn mit einer möglichen Kredithöhe von 10.000 Euro bis 100.000 Euro sei er gemacht für private Kleininvestitionen. „Bisher lag das Mindestkreditvolumen bei 50.000 Euro“, kommentiert Goran Basic, Mitglied des Vorstands, und ergänzt: „Um die Klimaziele zu erreichen, sind aber nicht nur große Projekte wie Solarparks und nachhaltige Wohnquartiere wichtig. Private Haushalte leisten mit ihren Sanierungen oder Anschaffungen ebenfalls einen wertvollen Beitrag. Mit dem Umwelt-Wunschkredit bieten wir jetzt die passende Finanzierungslösung.“

Der Kredit hat eine Laufzeit von bis zu 120 Monaten und lässt sich online beantragen. Die Konditionen seien marktgerecht, zum Start gibt es noch bis Ende des Jahres Sonderkonditionen. Die Nachfrage nach Finanzierungslösungen für kleinere Projekte spüre die Umweltbank bereits seit einiger Zeit - besonders bei privat genutzten Photovoltaik-Anlagen. „Früher war das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) maßgeblicher Treiber für die Installation von Solaranlagen. Inzwischen nutzen die privaten Haushalte den gewonnenen Solarstrom bevorzugt für den Eigenverbrauch - beispielsweise zum Laden des Elektroautos. Mit dem Umwelt-Wunschkredit bieten wir nun eine Finanzierung für nachhaltige Investitionen rund um die eigenen vier Wände“, kommentiert Helena Bender, Leiterin Finanzierungen Privatkunden.

Die Umweltbank habe ihre Produktpalette im laufenden Jahr weiter an die Wünsche und Bedürfnisse Kunden angepasst. Nach dem erfolgreichen Start des Nachhaltigkeitsfonds „UmweltSpektrum Mix“ im Februar, präsentierte die grüne Bank Ende Juni ihre neuen grünen Sparkonten. „Unser Angebot kommt am Markt sehr gut an und wir gewinnen weiterhin viele neue Kundinnen und Kunden - inzwischen vertrauen uns schon über 120.000 Menschen", berichtet Basic und ergänzt: „Mit dem Umwelt-Wunschkredit runden wir unser Angebot im Finanzierungsbereich ab und steigern darüber hinaus unsere positive ökologische Wirkung.“ (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Umweltbank

Die Umweltbank AG wurde 1995 gegründet und verwendet die Einlagen ihrer Kunden ausnahmslos für die Kreditvergabe an Umweltprojekte. Das Unternehmen finanzierte bislang 23.500 Projekte.

www.umweltbank.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Laut einem Bericht der Europäischen Aufsichtsbehörde für das ...

Der Technologie- und Software-Konzern Niiio Finance Group etabliert erstmalig ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt