Vema gründet „Unternehmer Marktplatz“ zur Nachfolgeregelung

Rund zehn Jahre bevor ein Geschäftsführer sein Maklerunternehmen verkaufen oder an einen Nachfolger übergeben möchte, sollte er damit starten, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Doch die wenigsten Unternehmenslenker tun dies, nicht selten mit fatalen Folgen. Die Versicherungs-Makler-Genossenschaft Vema hat aus diesem Grund den „Unternehmer Marktplatz“ ins Leben gerufen.

Dort sollen sich Verkäufer und Käufer von Maklerhäusern treffen und ins Geschäft kommen, so dass eine erfolgreiche Betriebsnachfolge möglich wird. 1.865 Geschäftsführer oder Inhaber, die auch Vema-Partner sind, hat die Genossenschaft zum Thema „Unternehmensnachfolge“ angeschrieben, 453 haben geantwortet. 79 Prozent bekundeten in der Umfrage Interesse an einer anonymisierten Kontaktbörse zum Austausch von Geschäftskontakten. Die Umfrage habe zudem ergeben, dass sich 73 Prozent mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen und nur 27 Prozent augenblicklich keinen Bedarf sehen, aktiv zu werden. 29 Prozent haben ihre Nachfolge bereits geregelt, bei 69 Prozent ist die Regelung noch nicht in trockenen Tüchern. Und zwei Prozent gaben an, dass sie bislang keinen Nachfolger gefunden hätten.

Quelle: Pressemitteilung Versicherungsmagazin

Die Vema Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG. ist der genossenschaftliche Zusammenschluss von rund 1.900 Versicherungsmaklerfirmen mit über 11.000 tätigen Personen. (mb1)

www.vema-eg.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Das Bankhaus Metzler hat per 1. Juli 2022 eine bereichsübergreifende Abteilung ...

Katarina Melvan ist mit Wirkung zum 1. Juli 2022 zur Niederlassungsleiterin der ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt