Veränderung im Vorstand der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank

Carsten Bokelmann (51) ist mit Wirkung vom 1. Juni 2020 zum Vorstand der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank bestellt worden. Als neues Vorstandsmitglied mit Dienstsitz in Gräfelfing wird Bokelmann künftig die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Wertpapierabwicklung, Risikomanagement und Controlling sowie Compliance leiten, die bisher von Thomas Posovatz verantwortet wurden. Die Gesellschaft hatte im März 2020 bekanntgegeben, dass Thomas Posovatz zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird.

Bokelmann war bis Ende März 2020 als Vorstand für Finanzen und Rechnungswesen, Risikomanagement und -controlling, Interne Revision, Compliance, Meldewesen, Geldwäschebekämpfung, Wertpapierabwicklung, Personalwesen, Organisation und Strategie sowie Kommunikation im Hause der Steubing AG verantwortlich. Er war außerdem im Vorstand des bwf - Bundesverband der Wertpapierfirmen e.V. und diversen Arbeitsgruppen des Verbandes tätig.

„Mit Carsten Bokelmann hat die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG einen ausgewiesenen Experten für die Marktfolgethemen gewinnen können“, freut sich Michael Wilhelm, Vorsitzender des Aufsichtsrates der mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank. „Die fundierte regulatorische Kompetenz und der gesamte Bereich Marktfolge haben in den letzten Jahren immer weiter an Bedeutung gewonnen und dies wird sich gerade im aktuell herausfordernden Umfeld weiter fortsetzen. Mit der Bestellung von Carsten Bokelmann haben wir dieser Entwicklung und auch dem Übergang der Verantwortung innerhalb der mwb zu einem optimalen Zeitpunkt und konsequent Rechnung getragen“, so Wilhelm weiter.

Zum 1. April 2020 wurde bereits Kai Jordan zum Vorstand bestellt. Damit setzt sich der Vorstand ab dem 1. Juni 2020 bis zum Jahresende aus den Mitgliedern Thomas Posovatz, Franz Christian Kalischer, Jordan und Bokelmann zusammen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank

Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassener Wertpapierdienstleister mit Niederlassungen in Gräfelfing bei München, Hamburg, Hannover, Frankfurt und Berlin. Das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen ist in zwei Geschäftsbereichen aktiv: Wertpapierhandel und Corporates & Markets. Im Wertpapierhandel betreut mwb rund 38.000 Orderbücher für deutsche und internationale Wertpapiere. Dabei handelt es sich sowohl um Aktien als auch um festverzinsliche Wertpapiere und offene Investmentfonds.

www.mwbfairtrade.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Seit dem 1. Juli 2020 gehört BOAG Advies en Management in Form einer ...

René Parmantier, langjähriger Vorstandsvorsitzender des Frankfurter Bankhauses ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt