Veränderung in den Verwaltungsräten der J. Safra Sarasin-Gruppe

Ilan Hayim, derzeit Präsident des Verwaltungsrates der Bank J. Safra Sarasin und Mitglied des Verwaltungsrates der J. Safra Sarasin Holding, wird aus beiden Verwaltungsräten ausscheiden und in den nächsten Monaten einen reibungslosen Übergang sicherstellen. Der Verwaltungsrat der Bank J. Safra Sarasin schlägt der Generalversammlung die Wahl von Jürg Haller als neues Mitglied des Verwaltungsrates vor. Es ist geplant, Haller zum Präsidenten des Verwaltungsrates der Bank J. Safra Sarasin zu ernennen. Darüber hinaus soll Haller Mitglied des Verwaltungsrates der J. Safra Sarasin Holding, der Muttergesellschaft der Bank J. Safra Sarasin, werden.

Haller verfügt über umfassende Erfahrung im Bankensektor sowohl in der Schweiz als auch weltweit.  Seine berufliche Laufbahn begann er im Jahr 1973 bei der Raiffeisenbank Baden-Wettingen und arbeitete von 1981 bis 1984 für J.P. Morgan in New York und Zürich. Von 1984 bis Juli 2019 war er in verschiedenen Führungspositionen bei der UBS Group tätig, zuletzt seit Februar 2018 als Executive Vice Chairman Global Wealth Management.

Jacob J. Safra, Präsident der J. Safra Holdings International und Vizepräsident der J. Safra Sarasin-Gruppe: „Im Namen des Verwaltungsrates möchte ich Ilan Hayim für die hervorragende Zusammenarbeit und seine wertvollen Leistungen in den letzten sechs Jahren danken. Wir werden seine breite Erfahrung und Exzellenz vermissen, durch welche er stets wichtige Erkenntnisse in den Verwaltungsrat einbrachte. Wir wünschen ihm alles Gute für seine zukünftigen Vorhaben. Des Weiteren begrüße ich Jürg Haller im Verwaltungsrat der J. Safra Sarasin Holding und der Bank J. Safra Sarasin. Er verfügt über eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz mit jahrzehntelanger Erfahrung in allen Bereichen des Bankgeschäfts, und ich bin zuversichtlich, dass er uns helfen wird, unsere Erfolgsgeschichte fortzusetzen.“

Haller, zukünftiger Präsident des Verwaltungsrates der Bank J. Safra Sarasin: „Ich freue mich sehr, den Verwaltungsrat der Bank J. Safra Sarasin und der J. Safra Sarasin Holding zu verstärken. Als Familienbank sind Konsistenz, Stabilität, Agilität und Langfristigkeit Schlüsselattribute, die die Ausrichtung der Werte erleichtern und ein starkes Fundament des Vertrauens für die Kunden schaffen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitenden, um die Wachstumsstrategie der Bank zu unterstützen und weiterhin ein unternehmerisches, gesundes und dynamisches Umfeld zu schaffen, das es uns ermöglicht, einen kontinuierlichen Erfolg sicherzustellen. Abschließend möchte ich auch der Familie Safra für ihr Vertrauen und Herrn Hayim für den wichtigen Beitrag danken, den er zur Entwicklung der Bank in den letzten Jahren geleistet hat.“

Quelle: Pressemitteilung J. Safra Sarasin-Gruppe

J. Safra Sarasin-Gruppe ist eine internationale Bankengruppe, die an mehr als 25 Standorten in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Lateinamerika vertreten ist. Per Ende Dezember 2018 betreute die Gruppe ein Kundenvermögen von rund 164 Milliarden Schweizer Franken, beschäftigte rund 2.150 Mitarbeiter und verfügte über ein Eigenkapital von 5,1 Milliarden Schweizer Franken.

www.jsafrasarasin.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Am 17. September 2019 fand im Estrel Hotel Berlin die Hauptstadtmesse des ...

Unter der Marke "Alps Family Office" berät der Frankfurter Asset Manager ...