Vermittler halten an ihren BU-Favoriten fest

Eine Studie des Fachmagazins Asscompact hat untersucht, welche Produktanbieter unter den unabhängigen Vermittlern im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) in den vergangenen Monaten am meisten überzeugen konnten. Dass Ergebnis: An der Favoritenspitze steht wie im Vorjahr der Versicherer Alte Leipziger und ist damit Gewinner des „AssCompact-BU-Award 2015“. Das Unternehmen vereine die meisten Geschäftsanteile auf sich und kann sich auch in verschiedenen Leistungskriterien vom Markt abheben.

Versicherungsmakler und Mehrfachagenten, auf deren Aussage die Studienergebnisse beruhen, schätzen an dem Versicherer insbesondere seine Tarifpolitik, die Flexibilität der Produkte und das Verhalten im Leistungsfall. Zudem habe sich der Versicherer ein gutes Image bei seinen Vertriebspartnern erarbeitet – in diesem Kriterium liegt die Alte Leipziger nur knapp hinter dem „Imagesieger“ Allianz.

Auf Platz zwei der Favoriten im Segment BU schaffte es diesmal die Nürnberger. Die BU-Produkte des fränkischen Versicherers wurden ebenfalls häufig von den unabhängigen Vermittlern empfohlen. Das Unternehmen überholte damit den Volkswohl Bund, der sich in diesem Jahr auf Platz drei positioniert. Bei der Nürnberger fand beispielsweise die Produktflexibilität und die persönliche Vertriebsunterstützung Anklang, beim Volkswohl Bund die Courtageabwicklung oder auch die Qualität der vorvertraglichen Informationen. Hinter den Top-3-Platzierten folgen, wie in dem Vorjahr, Swiss Life und die Allianz auf den Rängen vier und fünf.

Das Studien-Ranking gibt nicht nur Auskunft über die Top-Platzierten, sondern auch darüber, welche Versicherer im Vergleich zum Vorjahr einen Sprung nach oben gemacht haben. Einige Plätze gut machen konnten demnach die Stuttgarter und die Canada Life. Laut Auswertung wird die Stuttgarter (Platz elf) insbesondere für ihre Vertriebsunterstützung belohnt. Canada Life (Platz sieben) wiederum, die im vergangenen Jahr ihr Angebot bei den biometrischen Risiken erweitert hat, bietet aus Vermittlersicht ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

An der Umfrage zur „AssCompact-Award-Studie BU/Arbeitskraftabsicherung“ beteiligten sich 477 Makler und Mehrfachagenten aus dem Adresspool der BBG Betriebsberatungsgesellschaft, Herausgeber des Fachmagazins Asscompact.

Quelle: Pressemitteilung Asscompact

Die BBG Betriebsberatungs GmbH mit Sitz in Bayreuth ist als Kommunikations- und Informationsdienstleister Bindeglied zwischen Versicherungsunternehmen, Investment- und Kapitalgesellschaften auf der einen und unabhängigen Finanz- und Versicherungsvermittlern auf der anderen Seite. Als Herausgeber des Fachmagazins Asscompact, als Veranstalter der DKM, sowie von Fachforen und Events, bietet die BBG verschiedene Plattformen für Information, Kommunikation und Kontakte. (mb1)

www.asscompact.de

www.bbg-gruppe.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Neuer Name, neuer CSO: Die Fondsboutique 10xDNA wird zu TEQ Capital und stellt ...

Die Merkur Privatbank KGaA hat Gespräche mit der Otto M. Schröder Bank AG aus ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt