Wolfgang Altmüller übernimmt BVR-Verbandsratsvorsitz

Der Verbandsrat des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat am 23. November 2022 Wolfgang Altmüller aus seiner Mitte einstimmig zum Verbandsratsvorsitzenden gewählt. Er folgt in dieser Position Dr. Veit Luxem nach, der im Oktober verstorben ist. Der Verbandsrat wird sich Anfang 2023 neu konstituieren und dann satzungsgemäß einen Vorsitzenden für die neue, bis Ende 2025 andauernde Mandatsperiode wählen.

Altmüller ist Vorstandsvorsitzender der meine Volksbank Raiffeisenbank eG in Rosenheim. Der 56-jährige Bayer ist Mitglied des BVR-Verbandsrats seit 2011.

Der Verbandsrat würdigte in seiner Sitzung Dr. Veit Luxem, der es als oberster Repräsentant der Genossenschaftsbanken in Deutschland in herausragender Weise verstand, deren Interessen zu artikulieren. In seine Amtszeit fielen ab 2015 bedeutende Zukunftsprojekte wie die Weiterentwicklung der Institutssicherung und die Digitalisierungsoffensive.

Der Verbandsrat ist nach der Mitgliederversammlung das höchste repräsentative Organ des BVR. Er legt die allgemeinen Richtlinien für die Tätigkeit des Verbandes fest, nimmt zu Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung Stellung und entscheidet über die strategische Ausrichtung der Gruppe. (DFPA/JF1)

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) vertritt die Interessen der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Mitglieder sind alle Genossenschaftsbanken - Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken, Kirchenbanken und Sonderinstitute -, genossenschaftliche Zentralbanken, die Unternehmen der genossenschaftlichen Finanzgruppe sowie die genossenschaftlichen Prüfungsverbände.

www.bvr.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzdienstleister Netfonds hat seinen Zwischenbericht zur ...

Das B2B2C-Vergleichsportal für Spezial- und Nischenversicherungen Comovo und ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt