Württembergische und Adam Riese kooperieren mit ACE

Der Auto Club Europa (ACE) kooperiert künftig mit der Württembergischen Vertriebspartner GmbH, dem Maklervertrieb der Württembergischen Versicherung, und der Adam Riese GmbH, der Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W-Gruppe). Die Zusammenarbeit umfasst eine Partnerschaft in den Bereichen Sach-, Lebens- und Krankenversicherungen.

Den Mitgliedern des zweitgrößten Autoclubs in Deutschland wird auf diese Weise ein einfacher Zugang zu den Versicherungsprodukten der W&W-Gruppe gewährt. Bei Interesse an einem Angebot entscheiden die potenziellen Kunden, ob sie die Versicherung mit Unterstützung eines unabhängigen Maklers oder mit Hilfe eines Generalagenten der Württembergischen abschließen möchten. Zudem besteht die Möglichkeit, Produkte wie etwa die Privat-Haftpflichtversicherung online über Adam Riese zu erwerben.

Dirk Hendrik Lehner, Geschäftsführer Württembergische Vertriebspartner GmbH: „Als Versicherungsanbieter mit langjähriger Erfahrung im Kooperationsgeschäft können wir den 630.000 Mitgliedern des ACE unsere Top-Versicherungsprodukte zu günstigen Mitgliederkonditionen anbieten und sie von der Leistungsfähigkeit der Württembergischen und von Adam Riese überzeugen.“

Quelle: Pressemitteilung Wüstenrot & Württembergische

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) mit Sitz in Stuttgart ist ein Finanzdienstleistungskonzern, der 1999 aus der Fusion der Bausparkasse Wüstenrot und der Württembergischen Versicherungsgruppe hervorgegangen ist. Die Unternehmensgruppe ist den Geschäftsfeldern Bausparen und Versicherung mit Schwerpunkt auf Privat- und Firmenkunden in Deutschland aktiv. Die W&W-Gruppe beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter. (JF1)

www.ww-ag.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Die zuständigen Gremien der beiden Gesellschaften Deutsche Oppenheim Family ...

Das Berliner Fintech Liqid setzt sich an die Spitze der unabhängigen ...