Wüstenrot Immobilien steigert Umsatz

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Wüstenrot Immobilien (WI), das Maklerunternehmen des Finanzdienstleisters W&W-Gruppe, seinen Immobilienumsatz um 13 Prozent auf 296 Millionen Euro steigern. Sofern es nicht zu einer Verschärfung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen durch die Coronavirus-Pandemie kommt, rechnet das Unternehmen auch für das zweite Halbjahr mit einer guten Entwicklung.

In den ersten sechs Monaten erreichte die Stückzahl der vermittelten Immobilien mit 1.177 Objekten nahezu den Vorjahreswert von 1.200. Der Immobilienumsatz stieg von 262 Millionen Euro auf 296 Millionen Euro. Die Nettocourtagen legten um neun Prozent auf 13,7 Millionen Euro zu.

In der Coronavirus-Pandemie habe sich insbesondere ausgezahlt, dass die WI-Makler ihren Kunden zum Einstieg virtuelle Besichtigungen anbieten. Interessenten hilft dies zu entscheiden, ob sie eine Einladung zu einer echten Besichtigung annehmen möchten.

„Focus Money bestätigt uns in jüngster Kundenbefragung den Spitzenwert ‚Höchste Kompetenz‘“, sagt Jochen Dörner, Geschäftsführer der WI. „Wir erfüllen das gesamte Spektrum der Kundenbedarfe – angefangen von der persönlichen Präsenz vor Ort über hohe Standards der Fach- und Sachkunde und genauer Marktkenntnisse vor Ort bis hin zu marktgerechten Marketing- und Werbeangeboten mit digitaler Unterstützung. In Krisenzeiten zahlt sich das besonders aus.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung W&W-Gruppe

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) mit Sitz in Stuttgart ist ein Finanzdienstleistungskonzern, der 1999 aus der Fusion der Bausparkasse Wüstenrot und der Württembergischen Versicherungsgruppe hervorgegangen ist. Die Unternehmensgruppe ist den Geschäftsfeldern Bausparen und Versicherung mit Schwerpunkt auf Privat- und Firmenkunden in Deutschland aktiv. Die W&W-Gruppe beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter.

www.ww-ag.com

Zurück

Beratung und Vertrieb

Der Finanzinvestor Advent International (Advent) hat eine Minderheitsbeteiligung ...

Der Finanzdienstleistungskonzern Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt