Reger Handel am Zweitmarkt für geschlossene Fonds

Die Deutsche Zweitmarkt AG, Hamburg, hat ihren Marktbericht für das erste Quartal 2022 veröffentlicht. Die Highlights: Weiter reger Handel, starker Anstieg der Kaufpreise bei Schiffsfonds und das beste erste Quartal für die Deutsche Zweitmarkt AG seit Gründung. Die Analyse:

Mit einem guten ersten Quartal beginnt der Zweitmarkt für geschlossene Fonds das Handelsjahr 2022. Das am Markt gehandelte Nominalkapital steigt im Vergleich zum vierten Quartal 2021 leicht um 1,4 Prozent auf 98,19 Millionen Euro. Auch die Summe der Kaufpreise erhöht sich und liegt mit 81,24 Millionen Euro etwa 2,5 Prozent über der des letzten Quartals. Entsprechend konstant liegt der durchschnittliche Handelskurs über alle Anlageklassen bei knapp 83 Prozent. Lediglich die Zahl der insgesamt gehandelten Beteiligungen sinkt leicht auf 2.003.

Die Deutsche Zweitmarkt AG erfasst kontinuierlich den öffentlich sichtbaren Handel in den Sparten Immobilie, Schiff und Sonstige Fonds. Auf Immobilienfonds entfällt mit etwas mehr als 66 Prozent wie gewohnt der größte Umsatzanteil. Es folgt die Assetklasse der Schiffsfonds mit etwas über 21 Prozent sowie der Sonstigen Fonds mit knapp 13 Prozent. Der Durchschnittskurs im Bereich der Immobilienfonds liegt im ersten Quartal 2022 bei mehr als 93 Prozent und im Bereich der Sonstigen Fonds bei knapp 41 Prozent. Wie bereits im gesamten Jahr 2021 verzeichnen Schiffsfonds auch im ersten Quartal 2022 Zuwächse an Handelsabschlüssen und Nominalkapital sowie steigende Durchschnittskurse – in den Monaten Januar bis März liegt dieser bei mehr als 74 Prozent.

Mit einem Nominalumsatz von 48,96 Millionen Euro, einem Kaufpreisvolumen von 42,35 Millionen Euro und einem Durchschnittskurs von 83,76 Prozent über alle Assetklassen erzielt die Deutsche Zweitmarkt AG das beste erste Quartal ihres Bestehens. Knapp 60 Prozent des gehandelten Nominalkapitals der DZAG entfallen dabei auf Immobilienfonds.

„Die hohe Nachfrage nach ausgesuchten geschlossenen Fonds in allen Assetklassen bestimmt den Handel am Zweitmarkt weiterhin positiv“, so Jan-Peter Schmidt, Vorstand der Deutschen Zweitmarkt AG, zur aktuellen Entwicklung. „Dementsprechend verzeichnen wir weiterhin viele großvolumige Kaufaufträge auf einem steigenden Preisniveau.“ Wer derzeit seinen Anteil an einem geschlossenen Fonds liquidieren möchte, trifft am Zweitmarkt mit großer Wahrscheinlichkeit auf einen interessierten Käufer. Das gilt sowohl für Immobilien- und Schiffsbeteiligungen wie auch für Anteile an Sonstigen Fonds.

Zurück

Deutsche Zweitmarkt AG

Die „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. München Dach KG“ (Real ...

Wie DFPA letzte Woche berichtete, wurden an der Fondsbörse Deutschland Anteile ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt