Quadoro Investment GmbH

Quadoro ist der Experte für Immobilien und Erneuerbare Energien der Doric Gruppe. Die Kernkompetenzen von Quadoro liegen in der Produktentwicklung, in der Transaktion und im Management von Immobilien und Erneuerbare-Energien-Anlagen. Quadoro ist zudem Manager verschiedener regulierter Fonds. Dazu gehören auch drei offene Immobilien-AIF mit Nachhaltigkeit als Hauptkriterium bei der Immobilienauswahl. Die Quadoro Investment GmbH ist eine leistungsstarke Kapitalverwaltungsgesellschaft, die den Zugang zum regulierten Markt ermöglicht. Nachhaltigkeit ist in der Unternehmensphilosophie von Quadoro als Teil der Doric Gruppe fest verankert. Die konsequente Umsetzung einer ESG-Strategie gewährleistet einen hohen Nachhaltigkeitsstandard für Geschäftspartner und Mitarbeiter.

Adresse

Quadoro Investment GmbH
Berliner Straße 114 - 116
63065 Offenbach am Main


Telefon: 069 / 247559 100
Fax: 069 / 247559 990
E-Mail: info@doric.com
Internet: https://kvg.doric.com/de


Geschäftsführer:
Michael Denk
Dr. Peter E. Hein
Tanja Kisselbach

Die Antworten

Kapitalverwaltungsgesellschaften sind seit Gültigkeit des KAGB die neuen, aufsichtsrechtlichen Emissionshäuser. EXXECNEWS und DFPA stellen sie in einem Fragebogen von 5x5 Fragen vor.

Stand: Januar 2021

 

I. Leitungs- und Eigentümerstruktur


(1) Bitte beschreiben Sie – gerne auch unterlegt mit einem Organigramm – Ihre Eigentümerstruktur.
Die Quadoro Investment GmbH ist eine Tochter der Konzernholding Doric GmbH.
Die Anteile der Doric GmbH werden ausschließlich von Mitarbeitern der Doric Gruppe gehalten.
(2) Seit wann sind Ihre Geschäftsleiter in Ihrer Unternehmensgruppe tätig? Bitte übermitteln Sie Lebensläufe mit Ausbildungs- und Erfahrungswegen.
Dr. Peter E. Hein ist Gründer der Doric Gruppe, Tanja Kisselbach ist seit Gründung in verschiedenen Führungspositionen innerhalb der Doric Gruppe tätig. Michael Denk ist seit 1. Januar 2014 im Konzern beschäftigt.
Michael Denk ist Bankkaufmann, Betriebswirt VWA und als Certified Financial Planner sowie EFA European Financial Advisor zertifiziert. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Immobilieninvestmentberatung und war vor seinem Wechsel zu Doric über 4 Jahre Head of Business Development und Portfoliomanager der Catella Real Estate AG KAG in München.
Dr. Peter E. Hein ist promovierter Jurist und verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Finanzierung und Strukturierung. Vor Gründung von Doric war er Partner der internationalen Anwaltskanzlei Allen & Overy in New York und Verhandlungsführer bei mehr als 300 Asset Finance Transaktionen.
Tanja Kisselbach ist Diplom-Kauffrau und verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt Asset Finance und Fondsverwaltung. Vor ihrer Zeit bei Doric war sie 10 Jahre in leitender Funktion im Bereich Fondsverwaltung bei Citigroup tätig.
(3) In wie vielen von Ihnen verwalteten AIF sind Ihre Geschäftsleiter tätig? (siehe auch III.2)
Die Geschäftsleiter der Quadoro Investment GmbH sind in vier AIFs mit eigener Rechtspersönlichkeit tätig.
(4) Wie sind Ihre Geschäftsleiter am Unternehmenserfolg beteiligt? (Beteiligung an der KVG? Variable Vergütungen? Anderes?)
Die Geschäftsleiter erhalten keine variable Vergütung. Sie halten Beteiligungen an Unternehmen der Doric Gruppe und partizipieren damit am langfristigen Erfolg.

(5) Besteht ein Aufsichtsrat der KVG? Welche Persönlichkeiten konnten Sie gewinnen? Bitte übermitteln Sie Informationen zu ihrem beruflichen Background und ihre Tätigkeiten für andere Unternehmen.
Ja, es besteht ein Aufsichtsrat. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:
Sibylle Pähler ist Diplom-Kauffrau und geschäftsführende Gesellschafterin der Doric GmbH. Sie ist seit Gründung (2005) in verschiedenen Führungspositionen innerhalb der Doric Gruppe tätig und verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im Asset Finance und Cross-Border-Leasing. Vor ihrer Zeit bei Doric war sie 15 Jahre im Bereich Asset Finance bei Citigroup tätig.
Bernd Reber ist Diplom-Volkswirt und Gründungsgesellschafter von Doric. Er verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung, davon 15 Jahre bei Citigroup. Dort leitete er zuletzt als Managing Director den Bereich Structured Asset Finance in Deutschland.
Horst Baumann ist Bankfachwirt (IHK) sowie vereidigter Sachverständiger für die Bereiche Buchhaltung, Steuern, Wirtschaft, Handel und Finanzen des Justizministeriums Luxemburg und als unabhängiger Luxemburger Fondsdirektor und Fondsconsultant (unabhängiges Aufsichtsratsmitglied gem. § 18 Abs. 3 KAGB) tätig. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung mit Stationen bei verschiedenen Banken und in Leitungsfunktionen von Fondsgesellschaften in Deutschland und Luxemburg.
Die Eigner sind dahingehend eingebunden, dass Dr. Peter E. Hein geschäftsführender Gesellschafter der Muttergesellschaft sowie Geschäftsführer der KVG ist. Tanja Kisselbach ist Geschäftsführerin der KVG sowie Gesellschafterin der Muttergesellschaft. Michael Denk ist Geschäftsführer und Anteilseigner der KVG.
Die Aufsichtsratsmitglieder Bernd Reber und Sibylle Pähler sind geschäftsführende Gesellschafter der Muttergesellschaft.

II. Kernkompetenz und Zielgruppe

(1) Welche Arten von Investmentvermögen verwalten Sie in welchen Assetklassen?
Wir bieten grundsätzlich offene und geschlossene AIF in den Doric Kerngeschäftsbereichen Transport, Immobilien und Erneuerbare Energien an. Aktuell verwalten wir einen offenen Immobilien-Spezialfonds sowie einen offenen Immobilien-Publikumsfonds. Darüber hinaus werden sechs geschlossene AIF mit eigener Rechtspersönlichkeit von der Quadoro Investment GmbH verwaltet.
(2) Bieten Sie – gegebenenfalls über Tochtergesellschaften – neben der kollektiven Vermögensverwaltung auch Nebenleistungen wie die Anlagevermittlung oder die Finanzportfolioverwaltung an oder ist dies geplant?
Die Entscheidung zur Erbringung weiterer Dienst- und Nebendienstleistungen wird in Abhängigkeit von den Ergebnissen der einzelfallbezogenen Evaluierungsprozesse getroffen. Die Erlaubnis hierfür liegt vor.
(3) Welche Anlegergruppen (private/ semiprofessionelle/ institutionelle Anleger) sprechen Sie an?
Die Produktangebote richten sich an Privatanleger sowie semiprofessionelle und professionelle Investoren.
(4) Wie hoch ist das verwaltete Vermögen bei den einzelnen Anlegergruppen?
Privat: 550 Millionen EUR
Semiprofessionell: 190 Millionen EUR
Professionell: 300 Millionen EUR
(5) Soweit Sie als Service-KVG tätig sind: Wie viele AIF verwalten Sie in diesem Bereich in welchen Assetklassen für wie viele Kunden?
Wir sind derzeit nicht als Service-KVG mandatiert.

III. Asset- und Risikomanagementansatz

(1) Haben Sie alle Geschäftsprozesse auf die KVG gebündelt oder bedienen Sie sich auch der Assetmanagement-/Revisionskompetenz von Schwestergesellschaften oder externen Dienstleistern?
Die Geschäftsprozesse sind bzw. werden weitgehend in der KVG gebündelt.
Einige Aufgaben wie IT werden in der Doric GmbH als Konzernmutter zentralisiert.
Die Funktion der internen Revision ist auf einen externen Dienstleister ausgelagert.
(2) Verfolgen Sie eine einheitliche Geschäftsleiterbenennung zwischen KVG und AIF oder setzen Sie Dritte als Geschäftsführer der AIF ein?
Es werden auch Personen außerhalb der Quadoro Investment zu Geschäftsführern ernannt. Geschäftsführer werden aber regelmäßig aus der Doric Gruppe kommen.
(3) Welche Rolle nimmt das Thema ESG bei Ihnen ein? Wurden die anstehenden gesetzlichen Regulierungen in diesem Bereich bereits in die bestehenden Prozesse implementiert?
Die Verwaltung nachhaltiger Fonds hat eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit und die prozessuale Abbildung dieser in unseren Unternehmensabläufen notwendig gemacht. Nachhaltigkeit ist somit integraler Bestandteil der Geschäftsprozesse sowohl auf Ebene der KVG als auch der verwalteten Investmentvermögen.
(4) Haben Sie für die Funktionen der Internen Revision und/oder der Compliance gruppenweite Einheiten herangezogen/diese in der KVG gebündelt oder ausgelagert?
Das interne Kontrollsystem wurde auf Ebene der KVG angesiedelt. Bzgl. der Internen Revision verweisen wir auf die Antwort zu Ziffer (1).
(5) Welches Rendite-/Risikoprofil verfolgen Sie mit Ihren AIF in den jeweiligen Assetklassen?
Das jeweilige Rendite-/Risikoprofil eines Investmentvermögens wird in den bei der BaFin einzureichenden Anlagebedingungen dargestellt. Da neben dem Asset auch das gesamtwirtschaftliche Umfeld das Rendite-/Risikoprofil definiert, ist eine dezidierte Aussage an dieser Stelle nicht möglich. Grundsätzlich ist die Gesellschaft allerdings nicht bereit, Ertragschancen durch Eingehung unangemessener Risiken zu generieren.
Der offene Spezial-AIF weist eine konservative Strategie mit einer Zielrendite von 3,5 bis 4,5 % auf. Der offene Publikums AIF verfolgt ebenfalls eine konservative Strategie mit einer Zielrendite von 3,0 bis 4,0 %.

IV. Vertrieb und Geschäftspartner

(1) Welche Vertriebskanäle bedienen Sie?
Finanzanlagenvermittler gem. § 34 f GewO und Kreditinstitute.
(2) Haben Sie eine separate Vertriebsgesellschaft eingerichtet oder die Vertriebskompetenz bei der KVG gebündelt?
Es gibt keine separate Vertriebsgesellschaft für AIF-Produkte. Sofern Vertriebspartner eingebunden werden, erhalten diese alle gesetzlich vorgeschriebenen Informationsdokumente. Die Zurverfügungstellung von darüber hinaus gehenden Materialien (Werbemaßnahmen) ist Bestandteil von bilateral geschlossenen Vertriebsvereinbarungen und wird darin geregelt.
(3) Wie unterstützen Sie Ihre Vertriebspartner?
Wir erstellen Vertriebspräsentationen, die monatlich aktualisiert werden. Diese können dem Kunden übergeben werden. Darüber hinaus finden monatliche Vertriebs-Calls statt.
(4) Bieten Sie auch Direktvertrieb oder Private-Placement-Lösungen (nach VermAnlG) an?
Da Vermögensanlagen Finanzinstrumente i.S.d. WpHG sind, besteht grundsätzlich die Möglichkeit des Vertriebes durch die KVG.
(5) Haben Sie sich für eine Verwahrstelle nach § 80 Abs. 2 KAGB oder eine alternative Verwahrstelle nach § 80 Abs. 3 KAGB entschieden? Bitte benennen Sie die Verwahrstelle(n).
Wir haben die CACEIS Bank S.A., Germany Branch, beauftragt.

V. Transparenz und Haftung

(1) Wie informieren Sie Ihre Kunden/ Anleger/ Vertriebspartner/ professionelle Investoren über die Fondsperformance und Ihre Risikomanagementstrategie?
Für offene AIF erfolgen Monats-Reportings und ausführliche Quartals-Reportings bzw. Halbjahresberichte.
Investor-Lounges werden angeboten.
(2) Erwähnen Sie in Ihren AIF-Lageberichten Rendite-Kennziffern? Beschreiben Sie die qualitative Entwicklung des Nettoinventarwertes und Abweichungen zu den ursprünglichen Prospektangaben?
Unsere Publikumsprodukte sind Sondervermögen für die wir monatlich einen Performance-Bericht erstellen, in dem wir sowohl die BVI-Rendite als auch den NAV mitteilen.
(3) Erstellen Sie Leistungsbilanzen oder Performanceberichte?
Hinsichtlich der AIF erstellen wir investorengerechte Reportings.
(4) Gibt es auf Ihrer Homepage grundlegende und aktuelle Informationen zu aktuellen und platzierten AIF? Wie informieren Sie die Presse?
Jeder AIF hat eine eigene Homepage, der spezifische, grundlegende und aktuelle Informationen enthält. Daneben kommunizieren wir postalisch oder per E-Mail direkt. Darüber hinaus erfolgt der Versand von Pressemitteilungen.
(5) Sind Beiratsstrukturen Bestandteil Ihrer Geschäftsstrategie?
Die Bildung eines Beirates oder Anlageausschusses hängt vom jeweiligen AIF ab. Wir kennen beide Varianten.

Gordon Grundler
Michael Denk

Michael Denk

Immobilien

Michael Denk ist Geschäftsführer der Quadoro Investment GmbH, der KVG der Doric Gruppe. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in der Immobilieninvestmentberatung, unter anderem bei UBS in München. Vor seinem Wechsel zur Doric Gruppe war Michael Denk Head of Business Development der Catella Real Estate AG KAG in München und Portfoliomanager des offenen Immobilienpublikumsfonds Catella MAX. Michael Denk ist Bankkaufmann und Betriebswirt VWA. Seit seiner Ausbildung an der Hochschule für Bankwirtschaft ist er als Certified Financial Planner zertifiziert zertifiziert und trägt zudem den Titel EFA European Financial Advisor®.

 

 

Dr. Thomas Peters
Dr. Peter E. Hein

Dr. Peter E. Hein

Aviation und Erneuerbare Energien

Dr. Peter E. Hein ist Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Quadoro GmbH sowie Geschäftsführer der Doric Investment GmbH, der KVG der Doric Gruppe. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Asset Finance und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der von Doric gemanagte Bioenergiepark erfolgreich durch die rückwirkenden Änderungen im Rahmen des EEG 2009 geführt wurde. Zuvor war er langjähriger Partner bei Allen & Overy, USA und Verhandlungsführer bei zahlreichen Asset-Finance-Transaktionen. Dr. Peter E. Hein hat an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn promoviert.

 

 

Gordon Grundler
Tanja Kisselbach

Tanja Kisselbach

Risk Management

Tanja Kisselbach ist Geschäftsführerin der QuadoroInvestment GmbH, der KVG der Doric Gruppe und seit Gründung in verschiedenen Leitungsfunktionen innerhalb der Doric Gruppe tätig. Sie war maßgeblich am Aufbau des internen Kontroll- und Risikomanagementsystems von Doric beteiligt. Tanja Kisselbach verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Sachwertinvestitionen. Als langjährige Geschäftsführerin der Fondsverwaltungsgesellschaft der Citigroup begleitete sie Mobilien- und Immobilieninvestitionen in Deutschland, Europa und den USA. Frau Kisselbach hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Marburg absolviert mit Abschluss Diplom-Kauffrau.

AIF Lageberichte im PDF-Format

Quadoro verwaltete 2020 den offenen Publikumsfonds "Quadoro Sustainable Real Estate Europe Private (Sustainable Europe)" und den offenen Spezial-AIF "Quadoro Sustainable Real Estate Europe (QSREE)". Der geschlossene inländische Publikums-AIF "V&C Sachwert-Auslese I GmbH & Co. geschlossene Investment KG" wurde nicht aufgelegt. Ausweislich des KVG-Lageberichts 2020 verwaltete Quadoro 2020 keine geschlossenen Publikums-AIF.

Performance Reports und Leistungsbilanzen

Ein Performancebericht wurde noch nicht veröffentlicht.

Emissionen

Es befinden sich derzeit keine Emissionen im Vertrieb.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt