Vorsichtige Haltung der EZB ist immer weniger gerechtfertigt

Franck Dixmier
Franck Dixmier

Kommentar von Franck Dixmier, Allianz Global Investors, im Vorfeld der EZB-Ratssitzung am 8. März 2018. Seiner Einschätzung nach ist keine Änderung der geldpolitischen Ausrichtung zu erwarten. Allenfalls ist mit einer - notwendigen - Anpassung der Forward Guidance der Zentralbank zu rechnen:

Trotz der niedrigen Inflation ist die vorsichtige Haltung der EZB angesichts des robusten Wirtschaftswachstums und eines positiven Ausblicks für die kommenden Monate immer weniger gerechtfertigt. Zwar haben sich in den letzten sechs Monaten unter dem Einfluss eines festeren Euro und höherer langfristiger Zinsen die geldpolitischen Bedingungen gestrafft. Das ist aber kein Grund für die Fortsetzung des Ankaufprogramms der Zentralbank, wenn das Wirtschaftswachstum 2018 voraussichtlich über dem Potenzialwachstum bleibt. Die EZB sollte ihr Augenmerk auf das aktuell gute Geschäftsklima richten und Zinserhöhungen ins Auge fassen, auch wenn die Inflation weiterhin unterhalb der Zielmarke liegt. Investoren verstehen diese Herangehensweise gut, und die Märkte erwarten tatsächlich die erste Zinserhöhung für Mitte des ersten Halbjahres 2019.

Daher besteht die Herausforderung für die EZB darin, ihre Kommunikation anzupassen, um Investoren bestmöglich auf den bevorstehenden Ausstieg aus ihrem Ankaufprogramm vorzubereiten. Wir erwarten dessen Auslaufen für Ende 2018. Insofern rechnen wir für die März-Sitzung zunächst mit einer Anpassung der Forward Guidance, indem die Fortführung des Quantitative Easing nicht länger an die Inflationsentwicklung geknüpft wird. Danach müsste unseres Erachtens noch vor dem Sommer ein Zeitplan für den Ausstieg aus dem Ankaufprogramm vorgelegt werden.

Franck Dixmier ist Global Head of Fixed Income, Chief Investment Officer Fixed Income Europe und Mitglied des Global Executive Committee beim Investment-Manager Allianz Global Investors, Frankfurt am Main.

www.allianzglobalinvestors.de

Zurück

Gastbeiträge
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt