HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH, kurz: die Hanseatische, konzipiert seit 2013 Alternative Investmentfonds (AIF), die gemäß KAGB reguliert sind. Wir handeln verantwortungsbewusst zum Vorteil unserer Kunden. Unser Anspruch: hervorragende Qualität der Fonds, nachhaltige Renditen und möglichst geringe Risiken für die Anleger. Unsere AIF investieren vor allem in Pflegeimmobilien sowie in Hotels, Wohnobjekte oder Infrastruktur. An unserer Seite stehen dabei die IMMAC Verwaltungsgesellschaft mbH und DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH, mit denen wir in der IMMAC group verbunden sind. Die Hanseatische verwaltet ein Investitionsvermögen von mehr als 1,5 Milliarden Euro in über 90 Fonds. Derzeit betreuen wir mehr als 8.000 Anleger. Ihr Vertrauen in unsere Leistung spiegelt sich in hohen Wiederanlagequoten.

Adresse

HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH
Große Theaterstraße 31–35
20354 Hamburg


Telefon : 040 / 30 38 86-0
Telefax : 040 /30 38 86-460
E-Mail: info@diehanseatische.de
Internet: www.diehanseatische.de


Geschäftsführung:
Tim Ruttmann

Lutz Kohl

Das Unternehmen hat unseren „5x5-Fragebogen“, den wir zusammen mit der Wirtschaftsprüfergesellschaft Baker Tilly entworfen haben, um Kapitalverwaltungsgesellschaften unseren Lesern vorzustellen, bislang leider nicht aktualisiert. Deswegen hat die DFPA-Redaktion die folgenden Basis-Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt.

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH konzipiert seit 2013 Alternative Investmentfonds (AIF), die gemäß KAGB reguliert sind. Der Anspruch: hervorragende Qualität der Fonds, nachhaltige Renditen und möglichst geringe Risiken für die Anleger. Die AIF investieren vor allem in Pflegeimmobilien sowie in Hotels, Wohnobjekte oder Infrastruktur. Zur Seite stehen dabei IMMAC und DFV Deutsche Fondsvermögen, mit denen HKA über eine Familien-Holding verbunden ist. HKA verwaltet ein Beteiligungs- und Infrastrukturvermögen von mehr als 1,5 Milliarden Euro in aktuell 91 Fonds mit über 8.000 Anlegern.

Quelle: Unternehmens-Website – Stand: 03.05.2021

Gordon Grundler
Lutz Kohl

Lutz Kohl

Portfoliomanagement

Lutz Kohl ist seit 2007 bei der IMMAC group und verfügt über langjährige Erfahrung in der Analyse und Konzeption von geschlossenen Fonds sowie dem Asset- und Fondsmanagement, insbesondere für die Anlageklasse Immobilien. Bis Mitte 2013 leitete er die Konzeptionsabteilung, daran anschließend wurde ihm die Leitung des Fonds- und Assetmanagements übertragen. Lutz Kohl ist gelernter Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt, ihm wurde 2008 Prokura erteilt, seit Anfang 2017 war er stellvertretender Leiter Portfoliomanagement und 2020 wurde er Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Portfoliomanagement.

Dr. Thomas Peters
Tim Ruttmann

Tim Ruttmann

Risikomanagement

Tim Ruttmann ist seit Gründung Mitglied des Vorstands der Hanseatischen und steht dem Geschäftsbereich Risikomanagement vor. Dieser Bereich umfasst insbesondere das Risikocontrolling und Meldewesen als auch die Compliance und Revision. Zuvor war er drei Jahre als Jurist sowie in der Fondskonzeption für ausländische Immobilienfonds in der IMMAC-Gruppe tätig. Ferner kennt er den Markt der geschlossenen Fonds auch durch seine Tätigkeit in der Rechtsabteilung einer deutschen Spezialbank. Tim Ruttmann ist gelernter Bankkaufmann und Volljurist.

Frühere AIF Lageberichte

Emissionen im Vertrieb

Es befinden sich derzeit keine Emissionen im Vertrieb.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt