PSD Bank Nürnberg zieht positive Bilanz für Pandemiejahr 2020

Trotz der vielfältigen Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft im Pandemiejahr 2020 konnte die PSD Bank Nürnberg positive Zahlen erzielen. Die genossenschaftliche Privatkundenbank legte ihren Geschäftsbericht mit dem Jahresabschluss vor. Daraus geht hervor, dass der Bilanzgewinn im zurückliegenden Geschäftsjahr um 5,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden konnte. Beim Volumen der vergebenen Kredite verzeichnet die Bank einen Anstieg um 8,0 Prozent auf knapp 3,5 Milliarden Euro.

Insgesamt fiel das Wachstum etwas gedämpfter aus als im Jahr 2019. Jedoch gibt der Vorstandsvorsitzende Johann Büchler zu bedenken: „Für ein Krisenjahr ist das Ergebnis nicht allzu schlecht.“ Dass die PSD Bank Nürnberg sich trotz aller Widrigkeiten weiterhin erfolgreich am Markt behaupten konnte, sei unter anderem auf ihre Fähigkeit zum schnellen Umdenken zurückzuführen. „Besonders im Hinblick auf unsere digitalen Angebote haben wir glücklicherweise bereits vor Jahren eine Entwicklung eingeleitet, von der wir 2020 profitieren konnten - auch wenn vieles dann doch schneller gehen musste als gedacht“, so Büchler.

Die PSD Bank Nürnberg sieht der weiteren Entwicklung im laufenden Geschäftsjahr optimistisch entgegen. „Die Pandemie hat aufgezeigt, wo wir stehen und uns in verschiedenerlei Hinsicht in Handlungszwang gesetzt“, gibt Büchler zu bedenken. „Aber sie hat auch gezeigt, dass wir viele Dinge bereits richtig machen. Daher werden wir den eingeschlagenen Kurs fortsetzen und weiterhin auf unsere Stärken als genossenschaftliche PSD Bank setzen. Diese sind auch der Grund, warum wir 2021 auf 85 erfolgreiche Jahre zurückblicken können.“ (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung PSD Bank Nürnberg

Die PSD Bank Nürnberg eG gehört zur bundesweit agierenden PSD Bankengruppe, die aus 14 regionalen Privatkundenbanken besteht. Die PSD Bank Nürnberg zählt mit ihren Standorten in Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Bayreuth, Aschaffenburg, Ansbach, Regensburg sowie Chemnitz, Dresden und Leipzig zu den größten Genossenschaftsbanken innerhalb der Gruppe.

www.psd-nuernberg.de

Zurück

Beratung und Vertrieb

Mit dem Ziel ihre Marktanteile in der Zahlungsabwicklung und -akzeptanz ...

Der Investment- und Asset-Manager Alitus Capital Partners hat mit der Mocedi ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt