DNB Asset Management verstärkt den Ausbau seiner europäischen Präsenz

Der skandinavische Vermögensverwalter DNB Asset Management, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des größten norwegischen Finanzdienstleisters, der DNB-Gruppe, setzt seinen Wachstumskurs mit vereinfachten Managementstrukturen, einem größeren Vertriebsteam in den lokalen Märkten und neuen Strategien fort.

„Wir sehen eine steigende Nachfrage nach thematischen und nordischen Anlagelösungen und gestalten die Organisation so, dass wir unsere Boutique-Auswahl an Fonds einem breiteren Markt anbieten können", sagt Amra Koluder, Head of International Clients and Distribution.

Die Regionen DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz), Frankreich und Iberia bilden die strategische Achse in Europa. Um in den wachsenden Märkten Schweiz und Spanien näher bei den Kunden zu sein, werden diese Teams personell ausgebaut. Auch in Frankreich, wo Jessy Coadou seit Anfang des Jahres für den Vertrieb verantwortlich ist, werden neue Mitarbeiter das Team verstärken. Für das internationale Geschäft wird laut Unternehmen ein „schlankes Managementteam“ mit Anne Fauchet, Dr. Malte Kirchner und Mikko Ripatti unter der Leitung von Amra Koluder gebildet.  „Wir bündeln die Verantwortlichkeiten und wollen in den lokalen Märkten noch schlagkräftiger werden.“

Mike Judith hat entschieden, das Unternehmen nach 14 Jahren zu verlassen, um sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu widmen. „Wir möchten Mike für sein besonderes Engagement über die Jahre hinweg danken. Er hat einen großen Anteil an unserer Vision, eine spezialisierte, wachsende nordische 'Alpha-Boutique' zu etablieren", kommentiert Koluder.

DNB AM konzentriere sich vor allem auf Themenfonds, darunter ein Technologie-Fonds, ein Healthcare-Fonds und der Artikel 9 „DNB Fund Renewable Energy“, sowie auf nordische Aktien- und Fixed Income-Investments. 49 Portfoliomanager und Analysten in Norwegen verwalten im Auftrag institutioneller und privater Kunden über 85 Milliarden Euro. Auf der Produktseite sollen in diesem Jahr weitere Produkte hinzukommen, darunter ein Biotech-Fonds sowie Climate-Bond-Strategien. (DFPA/mb1)

DNB Asset Management S.A. ist ein führender nordischer Vermögensverwalter, der Produkte innerhalb der nordischen Anlageklassen und in ausgewählten Themenbereichen anbietet. Er gehört zu 100 Prozent der an der Osloer Börse notierten DNB ASA Group, die zu den erfolgreichsten Finanzdienstleistern Skandinaviens zählt.

www.dnbam.com/de

Zurück

Investmentfonds

Der auf ethisch-nachhaltige Investments spezialisierte Vermögensverwalter EB ...

Der Pariser Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. hat den Carmignac ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt