Neuer Global Chief Operating Officer bei AXA IM

Der Vermögensverwalter AXA Investment Managers (AXA IM) hat Laurent Caillot mit Wirkung zum 1. September 2022 zum Global Chief Operating Officer (GCOO) ernannt. Er wird die Nachfolge von Godefroy de Colombe antreten, der eine neue berufliche Laufbahn einschlagen wird.

Wie AXI IM weiter mitteilt, wird Caillot Mitglied des AXA IM Management Board und an Marco Morelli, Executive Chairman von AXA IM, berichten. Von Paris aus beaufsichtigt er künftig in seiner neuen Funktion zusätzlich zu seinen derzeitigen Aufgaben in den Bereichen Technologie, Betrieb und Datenmanagement die Bereiche Projektmanagement, Sicherheit, Auftragswesen, Einrichtungen und Innovation.

Ab dem 1. September wird sich der Vorstand von AXA IM wie folgt zusammensetzen:

  • Marco Morelli, Executive Chairman,
  • Laurent Caillot, Global COO,
  • Pascal Christory, Global Head of AXA IM Prime,
  • Frédéric Clément, Global Head of Human Resources,
  • Florence Dard, Global Head of Client Group, Alts,
  • Matthew Lovatt, Global Head of Client Group, Core,
  • Jean-Christophe Menioux, General Secretary and Chief Financial Officer,
  • Marion Le Morhedec, Global Head of Fixed Income,
  • Isabelle Scemama, Global Head of AXA IM Alts & CEO von AXA IM - Real Assets,
  • Deborah Shire, Deputy Head of AXA IM Alts in charge of Corporate Development & Global Head of Structured Finance,
  • Hans Stoter, Global Head of AXA IM Core. (DFPA/JF1)

AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein weltweit tätiger Asset Manager mit Hauptsitz in Paris. Das 1994 gegründete Unternehmen gehört zur französischen AXA-Gruppe und verwaltet mit über 2.400 Mitarbeitern ein Vermögen in Höhe von 864 Milliarden Euro, davon 563 Milliarden Euro mit ESG-Integration. (Stand 31. März 2022)

www.axa-im.com

Zurück

Investmentfonds

Der Investmentmanager Pimco gibt bekannt, dass Richard Clarida, ehemaliger ...

Der Vermögensverwalter DWS Group verstärkt seine Geschäftsführung mit zwei ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt