Aquila Capital erwirbt Waldflächen in Finnland

Die Hamburger Investmentgesellschaft für Alternative Investments hat für einen institutionellen Waldfonds Grundstücke in Mittelfinnland gekauft. Es ist das zweite Investment von Aquila Capital für den Luxemburger Spezialfonds. Zuvor wurden bereits Wälder in Australien erworben.

In Finnland handelt es sich um ein Brownfield-Investment: Die produktiven Waldflächen belaufen sich auf circa 3.000 Hektar und bestehen zu 70 Prozent aus Kiefern und zu 20 Prozent aus Fichten. Bewirtschaftet werden die Wälder vom finnischen Forst- und Papierkonzern UPM. Das Unternehmen ist nach dem finnischen Staat der zweitgrößte Waldbesitzer des nordeuropäischen Landes.

„Es ist uns gelungen, mit UPM einen äußerst erfahrenen Manager für das Projekt zu gewinnen. Neben dem Management hat sich UPM zu einer Holzabnahme für die kommenden 20 Jahre verpflichtet, für die nächsten fünf Jahre wurde bereits die Mindestabnahmemenge fixiert. Für unsere Investoren bedeutet dies eine hohe Abnahmesicherheit und die Gewissheit, dass die Waldflächen mit großer Expertise und unter Berücksichtigung von strengen Nachhaltigkeitskriterien bewirtschaftet werden“, so Carsten Herzog, Head of Timber Investments bei Aquila Capital.

Alle Waldflächen von UPM sind zertifiziert. Auch für die Waldflächen von Aquila Capital ist dies vorgesehen.

Quelle: Pressemitteilung Aquila Capital

Aquila Capital ist eine bankenunabhängige Investmentgesellschaft für alternative Kapitalanlagen mit dem Schwerpunkt auf Absolute‐Return‐ und Sachwertinvestitionen. Das 2001 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt 250 Mitarbeiter an zehn Standorten in Europa, Asien und Ozeanien und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 7,4 Milliarden Euro. (Stand: 30. Juni 2014) (TH1)

www.aquila-capital.de

Zurück

Sachwertinvestments

Alle von geschlossenen Immobilienfonds der Dr. Peters Group finanzierten ...

Der Asset Manager und Fondsinitiator Ökorenta hat den Vertrieb des neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt