BVT erweitert Angebot für institutionelle Investoren im Bereich Residential Real Estate

Nach der für einen einzelnen Investor konzipierten Fondsstruktur „BVT Residential USA 16“ mit einem Volumen von 100 Millionen US-Dollar wurde nun der „BVT Residential USA 18“ nach Luxemburger Recht aufgelegt. Das geplante Zielvolumen liegt bei 200 bis 250 Millionen US-Dollar Eigenkapital. Der „BVT Residential USA 18“ wird in Deutschland aus der BVT-Gruppe heraus an professionelle und semiprofessionelle Anleger vertrieben. Mit diesen neuen Produkten am Standort Luxemburg erweitert BVT das Angebot für institutionelle und internationale Investoren.

Der „BVT Residential USA 18“ wird sich, wie alle Fonds der „BVT Residential USA“-Serie, gemeinsam mit sorgfältig ausgewählten US-Partnern frühzeitig an der Entwicklung von Class-A-Mietwohnanlagen an ausgesuchten Standorten in den USA beteiligen. Der geplante Exit erfolgt über einen Verkauf der jeweiligen Gesamtkomplexe, sobald die Wohnungen weitgehend vermietet sind. Für die Investoren können sich durch den frühen Einstieg in die Wertschöpfungskette überdurchschnittliche Ertragschancen bei einer relativ kurzen Haltedauer von geplant drei bis vier Jahren ergeben.

Im Investitionsfokus des „BVT Residential USA 18“ stehen Standorte an der Ostküste und im Sunbelt mit sehr guten Marktbedingungen und regionalen Marktgrundlagen. Die BVT-Gruppe verfügt aufgrund einer eigenen Niederlassung in Atlanta und Büros in Boston und Orlando sowie eines starken Netzwerks zu etablierten Projektentwicklern über einen sehr guten Marktzugang und eine nachhaltige Projektpipeline.

Martin Stoß, Geschäftsführer der BVT Holding, war maßgeblich an der Entwicklung des neuen Fondskonzeptes nach Luxemburger Recht beteiligt. „Mit dem neuen Fondskonzept bietet die BVT neben deutschen auch internationalen institutionellen Anlegern mit (Wohn-) Sitz in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum die Möglichkeit, unkompliziert in die ,BVT Residential USA‘-Serie zu investieren. Gerade mit den letztjährigen Verkäufen von Apartmentanlagen im Umfang von rund einer halben Milliarde US-Dollar haben wir einmal mehr bewiesen, dass sich unsere Erfahrung, die regionale Vernetzung, das qualifizierte Ankaufsresearch und der Zugang zu potenziellen institutionellen Käufern für unsere Anleger auszahlen.“ (DFPA/JF1)

Die BVT Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in München und Atlanta wurde 1976 gegründet und ist ein bankenunabhängiger Asset Manager. Seit Gründung verzeichnet die Gesellschaft ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 7,4 Milliarden Euro, etwa 200 platzierte Fonds und rund 80.000 Anleger.

www.bvt.de

Zurück

Sachwertinvestments

Alle von geschlossenen Immobilienfonds der Dr. Peters Group finanzierten ...

Der Asset Manager und Fondsinitiator Ökorenta hat den Vertrieb des neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt