Immofinanz zieht sich aus dem US-Markt zurück

Mit dem Verkauf von drei Wohnimmobilienprojekten in Houston, Texas, an den dort ansässigen Developer Sueba hat die Immofinanz Group ihren Rückzug aus dem US-Markt weitgehend abgeschlossen. Der Verkaufspreis für das Paket (Immofinanz hielt jeweils 90 Prozent an den Projekten) beläuft sich insgesamt auf knapp 60 Millionen US-Dollar (rund 47,3 Millionen Euro) und liegt damit über den Buchwerten der Immobilien. Das Closing ist bereits erfolgt.

„Obwohl sich das USA-Geschäft trotz Wirtschaftskrise äußerst zufriedenstellend entwickelt hat, ist nun der richtige Zeitpunkt, um sich aus diesem Sekundärmarkt zu verabschieden. Wir werden in nächster Zeit auch das noch verbliebene Wohnimmobilienprojekt verkaufen und damit unser Engagement in Übersee - wie zuletzt auch in der Schweiz - profitabel abgeschlossen haben“, sagt Eduard Zehetner, CEO der Immofinanz Group, zur erfolgten Konzentration auf die Kernmärkte des Konzerns.

Bei den nunmehr abgegebenen Immobilien in Houston handelt es sich um Apartmentanlagen im Norden beziehungsweise Westen der Stadt mit insgesamt fast 1.000 Wohneinheiten. Das im Portfolio verbliebene Projekt San Antigua mit 277 Wohnungen befindet sich derzeit im Verkaufsprozess, ein Closing wird gegen Ende des laufenden Geschäftsjahres erwartet. Mit dem Verkauf von drei Logistikimmobilien in der Schweiz (zwei Objekte in Bülach sowie eines in Derendingen) und der Abgabe der drei US-Objekte konnte der Anteil der Nicht-Kernländer am Gesamtportfolio der Immofinanz Group fast halbiert werden und sank von 6,6 Prozent (per Ende April 2014) auf 3,7 Prozent. Im Rahmen ihres Geschäftsmodells strebt die Immofinanz Group Immobilienverkäufe von durchschnittlich 500 Millionen Euro bis 600 Millionen Euro pro Jahr an. Der ursprüngliche Plan, binnen fünf Jahren Immobilien für 2,5 Milliarden Euro zu verkaufen, wurde bereits nach vier Jahren übererfüllt; dabei wurde eine zweistellige Marge über Buchwert erzielt.

Quelle: Pressemitteilung Immofinanz

Die Immofinanz Group ist ein börsennotierter Immobilieninvestor und -entwickler mit Sitz in Wien. Das 1990 gegründete Unternehmen verwaltet ein Immobilienportfolio mit einem Buchwert von rund 6,9 Milliarden Euro. (JZ1)

www.immofinanz.com

Zurück

Sachwertinvestments

Alle von geschlossenen Immobilienfonds der Dr. Peters Group finanzierten ...

Der Asset Manager und Fondsinitiator Ökorenta hat den Vertrieb des neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt