Neuer Partner bei Peakside

Der Investment Manager Peakside Capital Advisors hat Frank Schäfer zum Partner ernannt. Er erweitert damit den Partnerkreis um die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Boris Schran und Stefan Aumann sowie Partner Simon Lutz. Als bisheriger Geschäftsführer und Head of Business Development ist Schäfer (48) vom Frankfurter Büro aus für die Bereiche Investor Relations und Kapitalbeschaffung sowie Produktentwicklung zuständig.

Schran, Managing Partner bei Peakside, sagt: „Seit seinem Einstieg bei Peakside im Jahr 2020 hat Frank Schäfer unser institutionelles Geschäft trotz der Corona-bedingten Herausforderungen kontinuierlich ausgebaut. Er hat das Fundraising des ,Peakside Real Estate Fund IV‘ erfolgreich umgesetzt, was wir vorzeitig abschließen konnten. Wir freuen uns sehr, mit Frank Schäfer nun einen weiteren engagierten Partner für den Geschäftsausbau an Bord zu haben.“

Schäfer, Partner bei Peakside, fügt hinzu: „Bei Peakside überzeugt mich insbesondere das unternehmerische Mindset in Verbindung mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Bedürfnisse institutioneller Investoren. Ich werde den Ausbau des institutionellen Geschäfts weiter vorantreiben. Neben unserem Fonds- und Value-Add-Geschäft liegt der Fokus auf der Umsetzung von individuellen Mandats- und Club-Deal-Lösungen, beispielsweise im Rahmen von Manage-to-Green-Nachhaltigkeitsstrategien. Dabei werden wir auch unsere Kundenbasis weiter diversifizieren.“

Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig. Dort verantwortete er seit dem Jahr 2017 den Aufbau der Tishman Speyer Investment Management KVG und den Ausbau des institutionellen Investment-Management-Geschäfts in Deutschland. Davor war er in verschiedenen Positionen für die Credit Suisse-Gruppe in Zürich und Frankfurt tätig, unter anderem als Global Head Product & Business Development der Real Estate Investment Management Division sowie als Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Management Immobilien KVG in Deutschland. (DFPA/JF1)

Peakside Capital Advisors AG ist ein europäischer Investment Manager, der ein Immobilienvermögen von über einer Milliarde Euro für institutionelle Anleger managt. Das Unternehmen beschäftigt über 30 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, Zug, Warschau, Prag und Luxemburg.

www.peakside.com

Zurück

Sachwertinvestments

Im ersten Halbjahr 2022 haben sich mehr als 750 Anleger mit 13,3 Millionen Euro ...

Das Hamburger Family Office Lennertz & Co. setzt mit dem "LCO Venture US II" ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt