Neues Vorstandsmitglied bei Nixdorf Kapital

Volker Weber ist neuer Chief Sustainability Officer beim Vermögensverwalter Nixdorf Kapital. In seiner neuen Funktion wird Weber für die Weiterentwicklung und Implementierung der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens und der von Nixdorf Kapital initiierten Lösungen zuständig sein.

Dagmar Nixdorf, Gründerin des Unternehmens: „Als gesamtgesellschaftliche Aufgabe war Nachhaltigkeit für uns von Anfang an Bestandteil unserer DNA. Nun sind wir sehr froh, Volker Weber für unser Konzept gewonnen zu haben: Unsere Strategien fußen auf die Einbettung des gemeinwohlorientierten Denkens in die Finance-Welt. In dieser für Sustainable Finance dynamischen Zeit wollen wir mit ihm über alle Assetklassen hinweg die besten Lösungen entwickeln. Dafür werden sein Wissen, seine Denkhaltung und seine langjährige Erfahrung wertvoll sein. Gemeinsam mit ihm werden wir sie noch intensiver in ihrer messbar nachhaltigen Wirkung schärfen können.“

Weber engagiert sich seit knapp 20 Jahren für das Thema Nachhaltigkeit im Finanzmarkt und gilt als ausgewiesener Experte für Sustainable Finance. Seit 2007 leitet er in ehrenamtlicher Funktion das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen und vertritt den Verband im Board of Directors von Eurosif in Brüssel. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Nixdorf Kapital

Die Nixdorf Kapital AG ist ein Vermögensverwalter mit Sitz in München. Die Gesellschaft entwickelt Fondskonzepte und Anlagestrategien sowohl für Dritte als auch für von Nixdorf Kapital initiierte Fonds, die die Gesellschaft mit Partnern auflegt.

www.nixdorf-kapital.de

Zurück

Investmentfonds

Mit dem "Robeco Sustainable Emerging Stars Equities" hat die ...

Fast 40 Prozent der europäischen Publikumsfonds sind nur in jeweils einem ...