abrdn tritt Emerging Markets Investors Alliance bei

Der Vermögensverwalter abrdn (ehemals Aberdeen Standard Investments) ist der Emerging Markets Investors Alliance (EMIA) beigetreten. Die gemeinnützige Organisation fördert gemeinsam mit institutionellen Anlegern die Umsetzung bester Governance-Praktiken sowie ökologische und gesellschaftliche Verantwortung (sogenannte ESG-Themen) bei Regierungen und börsennotierten Unternehmen.

Seit Jahren genießt der aktive Dialog über ESG-Themen hohe Priorität bei abrdn. Aber insbesondere in den Schwellenländern ist dies ein aufwändiger und oft schwieriger Prozess. Im Schulterschluss mit anderen Anlegern dürften die Gespräche mit Regierungen und Großunternehmen mehr Wirkung entfalten und mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einem positiven Ergebnis führen.

Mit mehr als 3.000 Mitgliedern und einem von den drei größten Mitgliedsfirmen verwalteten Vermögen von 2,7 Billionen US-Dollar ist die EMIA das größte Netzwerk von Anlageexperten, das sich für deren Interessen einsetzt.

Die EMIA bietet Schulungen für Experten und Anlegern eine Plattform für den Dialog mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Industrie, damit Vermögensanlagen Veränderungen bewirken und die Welt verbessern können. Sie ermutigt institutionelle Anleger, für die ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen ihrer Anlagen Verantwortung zu übernehmen und sich für bessere Praktiken einzusetzen. Zudem fördert die EMIA den aktiven Dialog mit wichtigen Emittenten, um die Einführung der besten ESG-Verfahren voranzubringen.

Durch den Beitritt zur EMIA verpflichten sich die EM-Anleihen- und -Aktienteams von abrdn zur Teilnahme an Arbeitsgruppen mit anderen Anlegern, ESG-Experten und Emittenten, um mit Kapitalanlagen eine positive Wirkung unter anderem in folgenden Bereichen zu erzielen

  • Landwirtschaft – Abholzung der Wälder in Brasilien, Tierwohl, Rechte indigener Völker, Einsatz von Antibiotika
  • Staatsverschuldung und Haushaltsdisziplin – Transparenz in den Bereichen Haushalt, öffentliches Beschaffungswesen, Schulden und Steuern
  • Rohstoffgewinnende Sektoren – Transparenz von Zahlungen und Verträgen, Wasserrisiken, Zustimmung der örtlichen Gemeinschaft
  • Technologie, Medien, Telekommunikation – Datenschutz und -sicherheit, Auswirkungen von Emissionen, Elektroschrott
  • Finanzwirtschaft – verantwortungsvolle Kreditvergabe, finanzielle Inklusion, Schutz von Kundendaten, Entwicklung von Humankapital

Als Mitglied der EMIA will abrdn dazu beitragen, Standards und die Entwicklung des Marktes für Anleihen mit Gütesiegel voranzubringen (einschließlich grüner, blauer, sozialer und nachhaltiger Anleihen). Mithilfe von Leitlinien für die Emission von Anleihen mit EM-Gütesiegel strebt die EMIA einen Markt für solche Anleihen an, der wesentlich zu besseren ESG-Resultaten beitragen kann. (DFPA/JF1)

abrdn plc ist ein globaler Vermögensverwalter mit Stammsitz in Schottland. Insgesamt betreut abrdn weltweit ein Immobilienvermögen von rund 50 Milliarden Euro. Die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG verwaltet für institutionelle Investoren circa neun Milliarden Euro in Immobilien-Assets in der Struktur von Immobilien-Spezialfonds, Immobilienmandaten sowie geschlossenen Immobilien-Investment KGs.

www.aberdeenstandard.com

Zurück

Investmentfonds

Ab Februar 2022 verstärkt Vanina Kureta als Senior Sales Managerin das ...

Der im Jahr 2017 aufgelegte Aktienfonds "Velten Strategie Deutschland" erhält ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt