abrdn und University of Edinburgh: Entwicklung eines KI-basierten Anlageinstruments

Der Asset Manager abrdn und die University of Edinburgh starten ein zukunftsweisendes Projekt im Rahmen ihrer Partnerschaft „Centre for Investing Innovation“, das darauf abzielt, Generative Künstliche Intelligenz (KI) zur Unterstützung des Investitionsanalyseprozesses des Unternehmens einzusetzen.

Das Projekt bringe Experten aus der Investmentbranche und Wissenschaftler aus verschiedenen Forschungsgebieten zusammen, um einen generativen KI-basierten Berater zu entwickeln, der ein verbessertes Sprachmodell mit einem statistischen Inferenzverfahren kombiniert. Der Schwerpunkt werde darauf gelegt, sowohl die Anzahl der Titel, die die Investmentteams von abrdn beobachten können, als auch die Tiefe der quantitativen Analyse, auf die sie zurückgreifen können, zu erhöhen.

Im Gegensatz zu einigen anderen KI-Modellen, die von Vermögensverwaltern im Investmentprozess eingesetzt werden und sich auf die Identifizierung spezifischer Risiken oder die Analyse früherer Entscheidungen konzentrieren, werde das neue Instrument die Research-Teams von abrdn dabei unterstützen, ihren Prozess auf eine breitere Palette von Wertpapieren in skalierbarer Weise anzuwenden, um aktuellere und umfassendere Erkenntnisse zu liefern. Entscheidend sei, dass das Instrument über die Bereitstellung einer erweiterten Version eines benutzerdefinierten großen Sprachmodells hinausgeht, indem es ein „statistisches Denken“ hinzufügt.

Einsatz Generativer KI für Kunden-Mehrwert

Echo Yang, Investment Director bei abrdn und Co-Leiterin des Projekts, kommentiert: „KI hat das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zu unseren bestehenden Investmentprozessen zu leisten, aber wie jede neue Technologie muss sie richtig eingesetzt werden, um einen Mehrwert zu bringen. Durch die Zusammenarbeit mit dem herausragenden Team der University of Edinburgh können wir die besten akademischen Erkenntnisse mit der praktischen Erfahrung von abrdn in Bezug auf Märkte und Investitionen kombinieren. Es gibt immer mehr Datenpunkte, die analysiert werden müssen, da wir ständig versuchen, unsere Analyse der Märkte, in die wir investieren, zu vertiefen. Durch die Erforschung des Einsatzes von generativer KI zur Unterstützung unserer Investmentteams haben wir das Potenzial, unseren Kunden noch mehr Wert zu bieten.“

Im April 2022 kündigten die beiden Parteien die Gründung des „Centre for Investing Innovation“ an, eine strategische Partnerschaft im Wert von 7,5 Millionen Pfund, um die Herausforderungen der Investment- und Vermögensverwaltungsbranche in drei Kernbereichen anzugehen: Nachhaltigkeit, thematische Investments und innovative Investments. Ziel des gemeinsamen Projekts sei es, bis 2025 ein Alpha-Testmodell für die Erprobung im Unternehmen und bis zum darauffolgenden Jahr einen vollständigen Prototyp bereitzustellen. (DFPA/mb1)

abrdn Investments Deutschland AG mit Sitz Frankfurt am Main verwaltet mit circa 100 Mitarbeitern 35 Milliarden Euro für institutionelle Investoren sowie für Vertriebspartner im Privatkundenbereich und ist damit einer der größten ausländischen Vermögensverwalter in Deutschland.

https://www.abrdn.com/de-de

Zurück

Investmentfonds

Der auf ethisch-nachhaltige Investments spezialisierte Vermögensverwalter EB ...

Der Pariser Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. hat den Carmignac ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt