Amundi Deutschland gewinnt Günther Oettinger für Aufsichtsrat

Günther H. Oettinger, zuletzt EU-Kommissar für Haushalt und Personal, wird neues Aufsichtsratsmitglied beim Asset Manager Amundi Deutschland und übernimmt die Position des stellvertretenden Vorsitzenden. Valérie Baudson, Aufsichtsratsvorsitzende von Amundi Deutschland: „Mit der Berufung der erfahrenen, europäischen Persönlichkeit Günther H. Oettinger in unseren Aufsichtsrat unterstreichen wir unsere Ambitionen, in Europa zu wachsen und die Bedeutung, die wir dem Geschäft mit unseren deutschen Kunden und unserer Geschäftsentwicklung in Deutschland beimessen.“

Oettinger ist ein deutscher Politiker der CDU. Von 2010 bis 2019 gehörte er der EU-Kommission an, zunächst bis 2014 als Kommissar für Energie, von 2014 bis 2016 als Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft sowie zuletzt von 2017 bis 2019 als Kommissar für Haushalt und Personal. Von 2005 bis 2010 war er Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg. Vor diesem Amt war Oettinger viele Jahre Geschäftsführer einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft.

Evi C. Vogl, CEO der Amundi Deutschland GmbH: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Günther H. Oettinger. Durch seine berufliche Laufbahn und die damit verbundene Expertise wird er uns wertvolle Impulse für die weitere Geschäftsentwicklung in Deutschland geben.“

Quelle: Pressemitteilung Amundi Deutschland

Der Asset Manager Amundi entstand im Jahr 2010 aus der Zusammenführung der Asset-Management-Aktivitäten der französischen Bankgruppen Crédit Agricole und Société Générale. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Paris. Amundi verwaltet ein Vermögen von mehr als 1,563 Billionen Euro in sechs Haupt-Investmentzentren. Das verwaltete Vermögen der Amundi Deutschland GmbH beträgt 51,6 Milliarden Euro.

www.amundi.com

Zurück

Investmentfonds

Der skandinavische Vermögensverwalter DNB Asset Management (DNB AM) teilt mit, ...

Der Vermögensverwalter DWS Group hat mit sofortiger Wirkung Björn Jesch zum ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt