Apoasset stärkt Vertrieb in Österreich

Seit dem 1. März 2021 verantwortet Christina Theokas (33) im Schwerpunkt die Vertriebsaktivitäten der des Vermögensverwalters Apo Asset Management (Apoasset) in Österreich. Bereits im Jahr 2019 hatte Apoasset begonnen, sich für den breiten Retailsektor zu öffnen und seine Fonds über Intermediäre auch für Privatanleger zugänglich zu machen. „Mit der Verstärkung unserer Vertriebsaktivitäten in Österreich gehen wir einen weiteren konsequenten Schritt auf diesem eingeschlagenen neuen Pfad“, erklärt Claus Sendelbach, Geschäftsführer von Apoasset.

„Wir beobachten eine steigende Nachfrage nach Investmentfonds in Österreich und sehen für unsere breit aufgestellten Gesundheitsfonds gute Absatzchancen“, erklärt Theokas. „Als Auslandsösterreicherin freue ich mich ganz besonders auf die neuen Herausforderungen.“

Theokas ist Applied Investment Managerin (AIM) und zertifizierte Portfolioberaterin der DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) und verfügt über breite Vertriebserfahrung. Bevor sie das Vertriebsteam der Apoasset verstärkte, war sie unter anderem als Key Account Managerin und Teamleiterin für Sales, Web und Retentions bei der FCS Europe GmbH sowie als Group-Sales Specialist bei Travel Tales Ltd. tätig. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Apoasset

Die Apo Asset Management GmbH mit Sitz in Düsseldorf entwickelt und managt seit 1999 Wertpapierfonds für private und institutionelle Anleger. Zu den Schwerpunkten zählen Fonds für den weltweiten Gesundheitssektor, Dachfonds, Rentenfonds und moderne risikobegrenzende Anlagestrategien. Insgesamt verwaltet die Apo Asset rund 3,5 Milliarden Euro.

www.apoasset.de

Zurück

Investmentfonds

Im Rahmen seiner auf Effizienz, Transparenz und Wachstum ausgerichteten ...

Der ausgewiesene Fondsmanagement-Experte Christoph Olbrich (38) ergänzt das ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt