Bluebay erweitert Leveraged Finance Team

Der Fixed-Income-Spezialist Bluebay Asset Management (Bluebay) hat zwei neue Mitarbeiter eingestellt, um seine Kompetenzen im Bereich Sondersituationen in entwickelten Märkten auszubauen: James Rous als Institutional Portfolio Manager und Giovanni Galvani als Analysten. Beide werden in London arbeiten und an Adam Phillips berichten.

Phillips hatte im Oktober 2020 seine Position als Head of Developed Markets des globalen Leveraged Finance Teams angetreten. Er verfolgt das Ziel, das Angebot von Bluebay in diesem Bereich weiter auszubauen.

Das Bluebay-Team ist überzeugt, dass sich zunehmende Anlagemöglichkeiten in den Segmenten Stressed und Distressed Credit bieten, da die Zahl der Unternehmensumstrukturierungen durch die Covid-19-Krise weiter hoch bleiben wird. Daher wird das Team in den kommenden Monaten neue Anlagestrategien für Sondersituationen auflegen, mit denen Anleger von dieser Entwicklung profitieren können. Die neuen Strategien werden die bestehende ereignisgesteuerte Credit-Strategie von Bluebay ergänzen, die von Phillips und Duncan Farley verwaltet wird.

Phillips kommentiert die beiden Neuzugänge wie folgt: „Wir freuen uns, Giovanni und James im Team begrüßen zu dürfen. Als italienischer Staatsbürger wird sich Giovanni in erster Linie darauf konzentrieren, Investitionsmöglichkeiten auf dem italienischen Markt zu analysieren und zu sichern, wo wir in den nächsten Jahren eine beträchtliche Menge an Kapital einsetzen wollen. James wird uns mit seinem unschätzbaren Fachwissen bei der Entwicklung neuer Produkte helfen und als Bindeglied zwischen unseren Investoren und unserem weltweit agierenden Business-Development-Team fungieren. Mit diesen Ernennungen haben wir in den letzten zwölf Monaten vier neue leitende Mitarbeiter für das Special Situations-Team eingestellt, was unsere Überzeugung widerspiegelt, dass in diesem Bereich zunehmend interessante Möglichkeiten liegen.“

Vor seinem Wechsel zu Bluebay war Rous vier Jahre lang Head of Marketing & Investor Relations bei Caius Capital. Bevor Galvani zu Bluebay wechselte, war er als Distressed Debt and Special Situations Analyst bei SC Lowy angestellt. (DFPA/TH1)

Bluebay Asset Management LLP ist Spezialist für Fixed-Income-Management. Das Unternehmen mit Sitz in London verwaltet per Ende September 2021 mehr als 80 Milliarden US-Dollar für institutionelle Anleger und Finanzinstitute. Bluebay hat Niederlassungen in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland, Luxemburg, den USA, Japan und Australien. Bluebay Asset Management befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Royal Bank of Canada und ist Teil von RBC Global Asset Management.

www.bluebay.com

Zurück

Investmentfonds

Ab Februar 2022 verstärkt Vanina Kureta als Senior Sales Managerin das ...

Der im Jahr 2017 aufgelegte Aktienfonds "Velten Strategie Deutschland" erhält ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt