BNPP AM lanciert nachhaltigen Themenfonds "Inclusive Growth"

Mit dem „BNP Paribas Inclusive Growth“ hat der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) einen weiteren Themenfonds aufgelegt. Ziel der Anlagestrategie ist die Erwirtschaftung von Erträgen durch Investitionen in Unternehmen mit einem proaktiven Ansatz zum Abbau von Ungleichheiten bei Einkommen, Bildung, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, geografischer Herkunft, Alter oder Behinderung.

„Der ,BNP Paribas Inclusive Growth Fund‘ ist die konsequente Fortsetzung der Arbeit von BNPP AM zu sozialen Themen sowie ihren Investmentimplikationen. Wir sind überzeugt, dass Unternehmen, die hohe Standards hinsichtlich Vielfalt und Inklusion bei ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten setzen, einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten und darüber hinaus auch bessere finanzielle Ergebnisse erzielen können. Der Fonds ist die logische Erweiterung unseres marktführenden Angebotes an nachhaltigen Themenfonds. Mit seinem Fokus auf das wichtige Thema Inklusion und soziale Aspekte -also das „S“ in ESG- hat der Fonds ein klares Alleinstellungsmerkmal im Markt“, erläutert Hagen Schremmer, CEO Deutschland bei BNPP AM.

Der „BNP Paribas Inclusive Growth“ investiert in Unternehmen, die positiv zu einer vielfältigen Gesellschaft beitragen und ein Wachstum unterstützen, das möglichst vielen Menschen zugutekommt. Die Anlagestrategie des Fonds geht fünf wesentliche sozialen Herausforderungen an:

  • Schutz der schwächsten Mitglieder der Gesellschaft
  • Förderung sozialer Mobilität
  • Zugang zu guten Waren und Dienstleistungen
  • Wahrung ethischer Prinzipien im Geschäftsleben
  • Reduzierung von CO2 und Erhaltung der Artenvielfalt

Dafür hat BNPP AM eine eigene Methode entwickelt, die quantitative Research-Expertise mit den Fähigkeiten seines ESG-Expertenteams kombiniert – ESG steht für die Nachhaltigkeitskriterien Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung). Berücksichtigt werden beispielsweise Arbeitsverträge, Arbeitsbedingungen, Lohngleichheit, Mitarbeiterherkunft, Anteil der weiblichen Führungskräfte, Talentmanagement, Berufsausbildung, Produkt- und Dienstleistungsangebot für Verbraucher mit niedrigem Einkommen und die Vergütungspolitik für Führungskräfte.

Der ermittelte Inklusionswert (Inclusion Score) ermöglicht die Identifizierung von Unternehmen, die innerhalb des Anlageuniversums inklusive Wachstumsführer sind. Er enthält eine verstärkte Gewichtung sozialer Faktoren, die 65 Prozent des Gesamtwerts ausmachen, weitere 20 Prozent für Governance-Kriterien und 15 Prozent für Umwelt. Unternehmen mit einem Wert unter 20 werden automatisch aus dem Anlageportfolio ausgeschlossen. Dieser selektive Ansatz ermögliche, mit dem Fonds alle Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Vorrangig werden vier Ziele angesprochen: Zugang zu menschenwürdigen Arbeitsplätzen, Abbau von Ungleichheiten, Gleichstellung der Geschlechter und Bekämpfung der Armut. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung BNPP AM

BNP Paribas Asset Management ist der unabhängige Vermögensverwalter des Finanzdienstleisters BNP Paribas. BNP Paribas Asset Management verwaltet 440 Milliarden Euro Vermögen (Stand: 31. Dezember 2019) mit verschiedensten aktiven, passiven und quantitativen Investmentlösungen für eine Vielzahl von Anlageklassen und Regionen.

www.bnpparibas-am.de

Zurück

Investmentfonds

Die Privatbank Donner & Reuschel wird ihren Kunden schnellstmöglich den ...

Die Ratingagentur Scope vergibt für den "M&G (Lux) Positive Impact Fund" des ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt