BWEquity wird auf LBBW Asset Management verschmolzen

Im Zuge der Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Asset und Wealth Management im LBBW-​Konzern wird die Baden-​Württembergische Equity GmbH (BWEquity), eine 100-prozentige Tochter der LBBW, auf die LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH (LBBW Asset Management) verschmolzen.

„Um die gewachsenen Kundenbedürfnisse im Bereich ‚Alternatives‘ zu bedienen, ist es essenziell, die Kräfte im LBBW-​Konzern zu bündeln, die gesamte Produktpalette zukunftsfähig auszurichten und einen ganzheitlichen Betreuungsansatz sicherzustellen. Durch die Verschmelzung werden die bestehenden Kompetenzen und Prozesse der BWEquity und der LBBW Asset Management synchronisiert. Damit können wir unseren Kunden zukünftig noch passgenauere Lösungen anbieten“, erläutert LBBW-​Kapitalmarktvorstand Dr. Christian Ricken, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der LBBW Asset Management ist.

Voraussichtlich bis Ende des Jahres werden die weiteren juristisch notwendigen Schritte umgesetzt. Die BWEquity wird dann bis spätestens 31. Dezember 2021 rückwirkend zum 1. Januar 2021 auf die LBBW Asset Management verschmolzen. Die bisherige BWEquity wird mit ihren rund 20 Mitarbeitern als eigener Bereich in der LBBW Asset Management aufgehen. Als ‚Alternative Desk‘ wird der Bereich dann als zentrale Schnittstelle den Auswahlprozess und den Vertrieb aller Alternativen Investmentfondsangebote verantworten. (DFPA/JF1)

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist ein Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart. Mit rund 10.100 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von rund 276 Milliarden Euro zählt sie zu den zehn größten Kreditinstituten Deutschlands.

www.lbbw.de

Zurück

Investmentfonds

Im Dezember 2021 startet das auf Private-Equity-Fonds spezialisierte ...

Der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) steigert die ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt